Homepage seit

Oktober 2009 online.

http://twilightsaga.wikia.com/

 

Das Biss - Handbuch, Die Welt von Bella und Edward von Stephenie Meyer, erschienen im Carlsen Verlag.  

Art Mensch
Biographie
Name Marie Higginbotham
Gestorben 1999
Aussehen
Geschlecht Weiblich
Haarfarbe Braun
Augenfarbe Braun
Hautfarbe Blass
Familieninformation
Familienmitglieder Renée Dwyer (Tochter)

0 Isabella Marie Cullen (Enkelin)

Renesmée Cullen (Urenkelin)

Edward Cullen (Enkelsohn in Spe)

Charlie Swan (Exschwiegersohn)

Phil Dwyer (Schwiegersohn)
Vorkommen
Bücher New Moon (Bellas Traum)
Filme New Moon (Bellas Traum)

Marie Higginbotham ist Renée Dwyers Mutter, die Großmutter von Bella Cullen und die Urgroßmutter von Renesmée Cullen. Sie starb sechs Jahre bevor das Buch New Moon beginnt. Dort spielt sie eine kleinere dennoch wichtige Rolle, denn ihr äußeres Erscheinungsbild ist ein Grund für Bella ein Vampir zu werden. Im Handbuch der Twilight-Saga wird erwähnt, das Marie eine schwierige, bitterte Frau war, jedoch immer fleißig und loyal. Sie und ihr Mann ließen sich scheiden als Renée noch ein Kind war. Renée und ihre Mutter kamen nie wirklich miteinander aus, was daran lag das sie vollkommen unterschiedliche Persönlichkeiten sind. Als Renée Charlie Swan heiratete schrieb sie ihrer Mutter, die darauf jedoch nicht reagierte. Renée schrieb erneut ihrer Mutter, als sie schwanger war. Daraufhin schickte Marie Renée von ihrer eigenen Mutter handgefertigte Steppdecke, was Renée sehr rührte. Nach der Trennung zwischen Renée und Charlie kehrte diese zurück zu ihrer Mutter, die noch immer schwierig, aber sofort in Bella vernarrt war. Marie starb als Bella zwölf war.


Christina Jastrzembska.
Christina Jastrzembska.

 

 

 

 

 

Dargestellt wird Marie Higginbotham in New Moon von Christina Jastrzembska.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0