Homepage seit

Oktober 2009 online.

http://twilightsaga.wikia.com/

 

Das Biss - Handbuch, Die Welt von Bella und Edward von Stephenie Meyer, erschienen im Carlsen Verlag.  

"Vielen Dank Alice, aber ich glaube nicht, dass ich etwas essen möchte, in das Blondie reingespuckt hat. Ich glaube mein Körper reagiert nicht so gut auf Gift." - Jacob in Bis(s) zum Ende der Nacht.

 

Art Mensch (bis New Moon)
Gestaltwandler (ab New Moon)
Alter 22
Biographie
Name Jacob Black
Geboren 14. Januar 1990
Geburtsort La Push, Washington
Erste Wandlung Feburar 2006
Spitznamen/ andere Namen Jake

Häuptling Jacob (Bella Cullen)

Onkel Jay (Claire Young)

Jacob Wolfe (gefälschte Papiere, von Bella Cullen)
Aussehen
Geschlecht Männlich
Größe 2,01m (Bücher)
1,79m (Filme)
Haarfarbe Schwarz
Augenfarbe Dunkelbraun
Hautfarbe Rostbraun
Familieninformation
Familienmitglieder Renesmée Cullen (Prägung)

Billy Black (Vater)

Sarah Black (Mutter)†

Rachel Black (ältere Schwester)

Rebecca Black (ältere Schwester)

Quil Ateara V (Cousin 2. Grades)

Solomon Finau (Schwager)

Jared Cameron (Cousin 2. Grades)

Ephraim Black (Urgroßvater)†

Collin Littlesea (Cousin)

Nora Black (Tante)

Jennie Black (Tante)

Connie Littlesea (Tante)

Kevin Littlesea (Onkel)

Emmie Black (Tante)

Jane Black (Großtante)
Spezielles
Fähigkeiten Normale Gestaltwandlerfähigkeiten
Herkunft des Wolfsgens Ateara und Black Linien
Fellfarbe Rostbraun
Spezielle Fähigkeiten Alphastimme

Telepathie mit anderen Alphatieren

Kraft
Rudelmitglieder Leah Clearwater

Seth Clearwater

Embry Call

Quil Ateara V
Zugehörigkeit
Job/Tätigkeit Schüler (unterbrochen)

Betawolf (Uley Rudel)

Alphawolf (eigenes Rudel)
Loyalität Black Rudel
Uley Rudel
Cullen Clan
Vorkommen
Bücher Twilight
New Moon
Eclipse
Breaking Dawn
Filme Twilight
New Moon
Eclipse
Breaking Dawn Part 1
Breaking Dawn Part 2

Jacob in New Moon
Jacob in New Moon

Jacob Black ist ein Gestaltwandler aus La Push und war stellvertretender Leitwolf in Sams Rudel bis er sein eigenes gründete. In Twilight ist er fünfzehn Jahre alt und in New Moon feiert er seinen sechzehnten Geburtstag. Kurz darauf verwandelt er sich das erste Mal in einen Wolf. In Breaking Dawn prägt er sich auf Bellas und Edwards Tochter, Renesmee Carlie Cullen. Seine Eltern sind Billy und Sarah Black, seine Mutter starb bei einem schweren Autounfall als er neun Jahre alt war. Zusammen mit seinen Eltern lebte er mit seinen beiden älteren Zwillingsschwestern in einem kleinen Haus in La Push. Rebecca heiratete Solomon Finau mit dem sie auf einer Insel in Hawaii lebt, seine andere Schwester Rachel besuchte ein Collage und kehrte erst in der Mitte von Breaking Dawn nach La Push zurück, gleich darauf prägte sie sich auf Paul Lahote. Er und Bella kennen sich bereits seit der Kindheit, da ihre Väter beste Freunde sind. In Twilight hat er eher eine kleine, aber wichtige Rolle, da er Bella von den "kalten Wesen" erzählt und ihr somit eine Information vermittelt die ihr später dabei hilft Edward als Vampir zu entlarven.

Jacob in Breaking Dawn Part 2
Jacob in Breaking Dawn Part 2

Seine erste Wandlung zum Wolf erfolgt im Februar 2006, weswegen er sich von Bella fernhält und ihr sagt sie können keine Freunde bleiben, da er sein Versprechen ihr nie weh zu tun so nicht halten konnte. Wölfe sind leicht reizbar und können förmlich in ihrer Wandlung explodieren, sodass sie keine Kontrolle darüber haben ob sie jemanden dadurch verletzten können oder nicht. Die Aufgabe die er nun hat ist Vampire zu töten und er weiß das Bella und allen anderen etwas vor gemacht hat, was die Cullens angeht. Jake ist unglücklich in Bella verliebt gewesen, erst nach ihrer Hochzeit mit Edward und der daraufffolgenden Schwangerschaft und der Geburt kann Jacob sich von seinen unglücklichen Gefühlen für Bella lösen, weil er sich auf Renesmée prägte.

Jacob in Eclipse.
Jacob in Eclipse.

Zwischen Twilight und New Moon ist er auf ca. zwei Meter gewachsen und damit ungefähr drei Köpfe größer als Alice. Bella merkte an, das er sich wahrscheinlich den Kopf an den Balken in ihrem neuen Häuschen stoßen würde, falls er mal zu Besuch kommen sollte. Jacob ist indianischer Abstammung, hat schwarzes Haar welches er in Twilight zu einem Pferdeschwanz gebunden trägt. Nach seiner ersten Wandlung schneidet er sich das Haar und trägt es seither kurz, da es für die Wölfe angenehmer ist mit kurzem Fell zu laufen. Später in Eclipse lässt er es auf Kinnhöhe wachsen, da er denkt es würde Bella gefallen. In Twilight hat er noch einen schlacksigen und kindlichen Körperbau, der sich auch innerhalb von Twilight und New Moon zu einem durchtrainierten Männerkörper entwickelt. Seine Augen sind dunkelbraun und sein Taint rostbraun, der sich auch als Wolf wiederspiegelt.  

Jacob als Wolf.
Jacob als Wolf.

Als Wolf hat Jacob ein rostbraunes Fell, dunkle Augen und er ist sehr schnell. Er war der zweitgrößte und zweitschnellste in Sams Rudel, da er auch der stellvertretende Leitwolf war. Er wächst noch und wird noch schneller um am Schnellsten zu sein, Sam sieht in ihm den stärksten Kämpfer. Leah allerdings ist noch schneller als Jacob. Eigentlich war es Jacob bestimmt der Leitwolf zu werden, da er ein direkter Nachfahre des Häuptlings ist, er nahm dieses Titel jedoch nicht an, sondern forderte diesen Titel erst in Breaking Dawn ein, um sein eigenes Rudel zu gründen.

Jacob in Eclipse.
Jacob in Eclipse.

Jacobs Persönlichkeit verändert sich in jedem Buch zunehmend, da er immer reifer und erwachsener wird. In Twilight wirkt er eher schüchtern und verlegen wenn er mit Bella spricht, dennoch ist er sehr freundlich und geht auf Bellas mieserablen Flirtversuche ein. Während die Geschichte in New Moon fortschritt wird er immer mehr mürrisch und launisch, genauso wie er temperamentvoller wird, da er zwei unterschiedliche Gestalten annehmen kann und damit umzugehen lernen muss. Er verliebt sich in Bella und in Eclipse geht er immer offener damit um und steht zu seinen Gefühlen die Bella betreffen. Jacob versucht mit sämtlichen Mitteln Bella davon zu überzeugen das er der Richtige für sie ist. Ein kleiner Teil von ihm scheint auch ein wenig rebellisch zu sein, denn er rät Bella sich heimlich davon zu schleichen um die ihre "freie" Zeit mit ihm zu verbringen. Er ermütigt sie auch dazu die Schule zu schwänzen. In Breaking Dawn macht seine Entwicklung in seiner Persönlichkeit größere Schritte, sie wächselt immer von gewaltsam zu pessimistisch, da er die Schwangerschaft von Bella nicht gutheißen kann, da sie sie umbringen wird.

Jacob in New Moon.
Jacob in New Moon.

Nachdem Renesmée geboren wurde, ist er bereit sie zu töten, bis er auf sie geprägt wird. Als Bella ihre Verwandlung zu einem Vampir erfolgreich überstanden hat, kehrt Jacob zu seiner fröhlichen und unbeschwänglichen Art zurück, er muss nun keine Angst mehr um Bellas Leben haben und seine Prägung auf Renesmée hat sein Verhältnis zu Bella ins Gleichgewicht gebracht. Während seiner Freizeit baut Jake liebend gern an Autos herum und hängt mit seinen Freunden ab, am Meisten Zeit verbringt er jedoch mit Renesmée. Allgemein ist Jacob freundlich, aufgeschlossen, sorgenfrei und zu den Leuten in seiner Umgebung immer liebevoll und sorgsam. Er würde alles für seine Lieben tun um sie zu schützen, dies zeigt sich besonders in Breaking Dawn als er sein Rudel aufgibt um Bella vor diesem zu schützen. Manchmal kann er auch recht kindisch und sarkastisch sein. Er mag den Geruch der Vampire überhaupt nicht und gibt dieses auch immer wörtlich zum Ausdruck. Öfter hat er auch schlechte Laune, was an seinem wölfischen Wesen liegt. Seine fröhliche Art ist es die Bella in New Moon anzieht und ihre seelischen Schmerzen für einige Zeit vergessen lässt. Jake ist einer der wenigen der es vorzieht kein Wolf zu sein und würde wahrscheinlich alles dafür tun das wölfische Erbe zu bremsen, mit der Zeit lernt er jedoch mit diesem Erbe umzugehen. Nachdem Jacob sich Sams Rudel anschloss wollte dieser ihm die Führung überlassen, jedoch lehnte Jake ab und überließ Sam die Führung. Erst nachdem er sich vom Rudel löste begann er die Rolle des Alphas zu übernehmen.

Jacob mit Bella in Eclipse.
Jacob mit Bella in Eclipse.

- Embry ist sein bester Freund.

- schenkt Bella zum Valentinstag Zuckerherzen

- war in Bella verliebt

- bringt Bella das Motorradfahren bei

- verwandelte sich vor Charlie in einen Wolf

- ist loyal seinen Freunden gegenüber

Jake als Wolf in New Moon.
Jake als Wolf in New Moon.

Verwandlung: Jacob kann seine Verwandlung stufenweise beeinflussen. Mit mehr Sachkenntnissen und Erfahrungen kann man seine Verwandlung beeinflussen und somit verhindern das man sich wegen jeder Gefühlsregung verwandelt. Obwohl das Gefühl der Wut eine mächte Waffe ist und sich bei diesem fast jeder Gestaltwandler wandelt, beziehungsweise es vielen schwer bleibt in ihrer Menschengestalt zu verweilen und nicht zu "explodieren". Jake ist eine Ausnahme, er ist der Einzige in seinem Rudel, der sich vollständig im Sprung verwandeln kann.

 

Regeneration: Jacob hat als Gestaltwandler einen hohen Heilprozess, kleinere Verletzungen wie Schnitte, Schürfwunden heilen bei ihm innerhalb von wenigen Sekunden, wobei größere Verletzungen wie Knochenbrüche, Kugelschüsse oder das Vampirgift mehrere Minuten brauchen um zu heilen.

 

Gedankenübertragung: diese Fähigkeit funktioniert nur innerhalb des Rudels und wenn sich diejenigen in Wolfsgestalt befinden. Jacob kann die Gedanken seines Rudels verfolgen, was sehr praktisch auf der Jagd ist. Jeder im Rudel kennt die Geheimnisse des anderen, da die Gedanken nicht verschlossen und für jeden im Rudel zugänglich sind. Es kann also eine Last oder ein Geschenk sein. Entschließt sich allerdings ein Rudelmitglied das Rudel zu verlassen kann er die Gedanken der anderen nicht mehr vernehmen. Jedoch gibt es noch eine andere Art Telephatie, die zwischen den Alphatieren herrscht. Sam und Jacob können sich per Gedanken verständigen, aber nur was und wenn sie es wirklich wollen. Edward kann die Gedanken aller Wölfe eines Rudels hören, sobald sich ein Rudelmitglied in seiner Nähe aufhält, dafür braucht er nicht das Alphatier. Bella kann das ganze Rudel mit ihrem unsichtbaren Schild schützen, indem sie nur das Alphatier unter ihren Schild nimmt, automatisch sind die anderen Wölfe auch geschützt. Das führt zu der Frage ob wohl z.B. bei Janes Gabe genauso funktioniert. Fällt einer der Wölfe unter ihre Fähigkeit, sind die anderen genauso betroffen?

 

Verzögertes Altern: Die Gestaltwandler hören auf zu altern sobald sie sich das erste Mal in einen Wolf verwandeln. Es muss eine gewisse Zeitspanne vergehen, ehe sie wieder zu altern begannen. Daher aber die Wandlungen einsetzen sobald sich Vampire in der Nähe aufhalten ist es beinahe unmöglich für die Gestaltwandler vernünftig zu altern, da sich immer wieder Vampire in Washington aufhalten.

Jacob als Wolf in Breaking Dawn.
Jacob als Wolf in Breaking Dawn.

Schnelligkeit/Kraft: Jacob besitzt übernatürliche Kraft, sowie als Mensch und Wolf. Seine größte Kraft und Schnelligkeit erlangt er allerdings als Wolf. Dies zeigt sich als er als Mensch ohne Mühe Bella neun Meilen durch einen dichten Wald trägt. Als Wolf schafft er 100 Stundenkilometer zu rennen und als Mensch ungefähr 75 Stundenkilometer. Zudem kann er durchschnittlich 800 Pfund ohne große Mühe heben. Bevor sich die Gestaltwandler das erste Mal wandeln bilden sich natürliche Muskeln, ohne das die Jungen etwas dafür tun müssen. Jake ist in beiden Rudeln körperlich der stärkste und zweitschnellste, nach Leah. Er kann Schmerzen besser ertragen als Menschen, als Bella ihm in Eclipse eine reinhaut (z.B.) merkt er den Schlag gar nicht und bemerkt erst das Bella sich die Hand verletzte als sie anfing zu schreien.

 

Alpha-Stimme: Als Alphatier kann er sein Rudel dazu zwingen seinen Befehlen gefolge zuleisten, egal ob die Mitglieder damit einverstanden sind oder nicht. Jacob verwendet diese Stimme in seinem Rudel jedoch nie, auch wenn seine Alphastimme mit mehr Macht versehen ist als Sams.

 

Hohe Körpertemperatur: Gestaltwandler haben eine unveränderbare hohe Körpertemperatur, um dem harten und heißem Wetter zu widerstehen. Die Körpertemperatur ist im Kampf sehr nützlich, da es Vampiren beinahe unmöglich macht ihnen zu schaden, da sie empfindlich auf diese Hitze reagieren. Bella beschreibt in Breaking Dawn Jacobs Haut als offenes Feuer, sobald sie ihn berührt. Diese hohe Temperatur sorgt ebenfalls dafür das Gestaltwandler niemals/selten krank werden, die hohe Temperatur verbrennt die Krankheitskeime bevor sie sich ausbreiten können, was zum Vorteil ist, da die Gestaltwandler nicht einfach zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen können.

 

Prägung: Gestaldwandler haben die unbeabsichtliche Fähigkeit, sich auf jemanden zu prägen. Sobald sich ein Wolf prägt, scheint es als würde die Zeit stehen bleiben und sie würden nicht mehr von der Erde sondern von dem Menschen angezogen. Die Prägung kann nicht kontrolliert werden, Jake hat mehrfach versucht sich auf Bella zu prägen, stattdessen wurde er auf ihre Tochter geprägt. Stirbt die Person der Prägung kann der Wolf verrückt/irre werden.

Renesmée Cullen ist Jacobs Seelengefährtin.
Renesmée Cullen ist Jacobs Seelengefährtin.

In Breaking Dawn, während Bellas Schwangerschaft hasste Jacob das Baby dafür, das es Bella töten würde. Mehrfach machte er seinen Hass auf Edward und das Baby klar. Trotz des Hasses wurden Jacob und Bella voneinander angezogen. Bella stirbt bei der Geburt von Renesmée und Jacob will in dem Glauben Bella sei tot ihre Tochter töten. Als er jedoch der kleinen Renesmée das erste Mal in die Augen blickte, wurde er auf sie geprägt und Jacob begriff wieso er sich von Bella so angezogen wurde. Renesmée war ein Teil von Bellas Menschlichkeit und ein Teil von ihr selbst. Sobald Jacob geprägt wurde, wurde ihm der Schmerz für Bellas Entscheidung genommen.

Während Renesmées Kindheit ist er ein Beschützer, ein Freund oder ein Bruder, er hegt keine sexuellen Gefühle für das Kind, wofür ihn Edward und Bella wohl auch den Kopf abreißen würden. Er möchte für sie das Beste, das sie glücklich und zufrieden ist. Das ist seine höchste Priorität. Wegen der kleinen Renesmée lässt er seinen Plan als Wolf zu leben ab und bleibt zum Schutz ihrer in ihrer Nähe. Es wird angedeutet das Renesmée und er ein Paar werden könnten, sobald sie ausgewachsen und ihre Liebe zu ihm entwickelt, allerdings könnte dieses auch anders eintreten. Bella ist nicht glücklich darüber das Jacob auf ihre Tochter geprägt wurde und springt ihn dafür an die Gurgel, was wohl zum Teil daran liegt das sie neugeborenen ist. Erst später findet sie sich mit dieser Tatsache ab und sieht ein das Jacob nichts für diese Sache kann.

Renesmée und Jacob in Breaking Dawn Part 2.
Renesmée und Jacob in Breaking Dawn Part 2.

Renesmée ist Jacob gegenüber sehr besitzergreifend und beansprucht ihn öfter als "mein Jacob". Jake beschreibt Renesmée gern als wunderbarste Person auf der Welt. Weil es schwer für Jacob ist lange Zeit von Renesmée entfernt zu sein besucht er die Cullens jeden Tag, um mit ihr zu spielen und sie zu füttern. obwohl er und Rosalie noch immer öfter streiten wer sie füttern darf und wer nicht. Er ist derjenige der den Spitznamen "Nessi" als erstes verwendet. Nachdem die Volturi ihr kommen mehr oder weniger ankündigen sorgt Bella dafür das Renesmée mit Jacob flüchten und ein neues Leben anfangen kann, in dem Wissen das Jacob Renesmée beschützen wird. Zu Weihnachten bekommt Renesmée von Jacob ein handgeflochtenes Armband, was in der Quileutesage als Versprechungsring bezeichnet wird. Nachdem die Volturi kampflos abzogen war Jacob mehr als glücklich Renesmée wieder in einer normalen Kindheit zu wissen.

Bella und Jacob in Breaking Dawn Part 2.
Bella und Jacob in Breaking Dawn Part 2.

Bella Cullen ist Jacobs beste Freundin. Seit Twilight ist er in Bella verknallt, doch Bella war zu diesem Zeitpunkt schon mit Edward zusammen. In New Moon verbringen die beiden eine Menge Zeit miteinander und Jacob verliebt sich richtig in Bella, doch diese ist von der Trauer die Edward in ihr hinterlassen hat vollkommen zerrissen. Jacob jedoch gibt nicht auf und wird immer mehr romantisch angezogen, Bella sieht in ihm jedoch nur einen Kumpel. Edward kehrt zurück und Jacob beschließt alles auf eine Karte zu setzen, er tut alles um Bella zu überzeugen das er der Richtige für sie sei. Häufig stellt er sich Bella nackt vor oder lässt seine Gedanken "schreien" nur um Edward zu ärgern. Jake erzählt in Eclipse was er für Bella fühlt und versucht sie erneut zu überzeugen, indem er sie küsst. Bella reagiert mit einem Kinnhaken und verletzt sich dabei die Hand. Später, bevor der Kampf mit der neugeborenen Armee beginnt, droht Jacob sich töten zu lassen und bringt Bella dazu ihm zu erlauben sie zu küssen. Bei diesem Kuss stellt Bella fest das sie doch in Jacob verliebt ist. Sie küsst ihn zurück und Seth Clearwater beobachtet die ganze Szene und Edward erfährt davon weil er Jacobs Gedanken hören kann. Edward ist darüber nicht böse und lässt Bella wählen, für wen sie sich entscheiden will.

Bella in Breaking Dawn Part 2
Bella in Breaking Dawn Part 2

Nach dem Kampf besucht Bella Jacob um ihm ihre Entscheidung mitzuteilen. Obwohl sie Jacob liebt, hat sie sich für Edward entschieden, da sie diesen mehr liebt. Unglücklich und von seinem Schmerz kontrolliert verlässt er Forks in Wolfsgestalt. Er kehrt zurück als Bella und Edward heiraten, da er immer noch in Bella verliebt ist kehrt er seinem Rudel den Rücken zu um die schwangere Bella vor seinem ehemaligen Rudel zu beschützen. Ihn schmerzt der Anblick der sterbenen Bella und trotzdem bleibt er bei ihr, weil er es nicht ertragen kann sie allein zu lassen (= z.E. Renesmée ist die Verursacherin).

Als Jacob sich auf Renesmée prägt verschwindet sein Leid und die romantische Liebe zu Bella, diese gilt nun der kleinen Renesmée. Die Liebe zwischen Jacob und Bella steht nun auf gleicher Ebene: beste Freunde. Endlich können sie beide wieder richtig miteinander umgehen, ohne Leid und Schmerz zu empfinden. Nachdem Bella verwandelt wurde hatte sie Angst Jacob als Freund verloren zu haben, jedoch stellt sich heraus das Jake noch immer die frühere Bella in ihr sieht und ihre Freundschaft weiterhin bestehen kann. Jacob hatte jedoch Probleme sich an ihre rote Augenfarbe zu gewöhnen, schließlich musste er sich aber daran gewöhnen um Renesmée nahe sein zu können.

Edward Cullen ist seit Twilight Jacobs Rivale, obwohl die beiden in diesem Teil nur einmal aufeinander treffen und dieses geschieht bevor Jacob zum Gestaltwandler wird.

Nach dem Jacob sich komplett zum Gestaltwandler gewandelt hat, werden seine negativen Gefühle für Edward noch härter, zum Teil liegt es daran weil die beiden Erzfeinde sind und zum anderen Teil daran weil sie beide romantische Gefühle für Bella haben, da Jacob geschworen hat um Bella zu kämpfen bis sie in einen Vampir verwandelt wird. Die Gefühle von Edward für Jacob sind dabei keinesgleichen so hart wie die von Jacob. Er kann niemanden wehtun/verletzen der Bella etwas bedeutet und Jacob weiß dieses und kennt keine Skrupel dieses Wissen einzusetzen. In Breaking Dawn fangen sie an sich zu akzeptieren, da sie beide Bellas Leben retten wollen und beide die kleine Renesmée auf die Welt holen. Edward fragt Jacob voller Respekt ob dieser sein Einverständnis zur Verwandlung Bellas geben wird, weil sie sonst sterben würde.

Zwischen Jacob und Edward bildet sich in Breaking Dawn so etwas wie ein Band, was sie in ihrem Hass auf den Fötus miteinander verbindet. Nachdem Edward aber die Gedanken der kleinen Renesmée hören kann und sie ihn somit auf ihre Seite zieht, fühlt sich Jacob dadurch verraten. Als Jacob auf Renesmée geprägt wird, ist Edward darüber verärgert, versteht aber bald das Jacob keinen Einfluss darauf hatte und diese unbeabsichtigt geschehen ist. Bald darauf nennt Jacob Edward beim Namen ohne jeder Spur von Bitterkeit.

Nachdem die Volturi abgezogen sind, erwähnt Edward das Jacob keinerlei romantische Gefühle für Renesmée hegt und das sie eine schlechtere Wahl hätte treffen können. Am Ende von Breaking Dawn verbindet die beiden so etwas wie Freundschaft.

Billy Black in Twilight.
Billy Black in Twilight.

Billy Black ist Jacobs Vater und eines der ältesten Ratsmitglieder von La Push. Sie stehen sich sehr nahe. Da Billy in seiner Jugend nie auf Vampire traf, wandelte er sich auch niemals in einen Wolf und das Gen wurde seinem Sohn weiter vererbt. Als Jacob loszieht um Victorias Armee zu töten, ist Billy sehr beunruhigt und hat Angst um seinen Sohn, welche Angst bestätigt wird, als Jacob schwer verletzt nach Hause zurückkehrt. Billy ist außer sich vor Sorge und Carlisle Cullen sehr dankbar das dieser seinem Sohn helfen konnte. Als Billy versucht mit Jacob über Bellas Wahl und die Cullens zu reden blockt dieser ab und läuft davon.

Nachdem Renesmée geboren wurde, verbringt Jacob mehr im Hause Cullen als bei seinem Vater, was diesen sehr traurig macht und wieder beunruhigt. Jacob kehrt erst entgültig nach Hause zurück als die Volturi abgezogen sind und er endlich gute Neuigkeiten verkünden kann.

Embry Call in Eclipse.
Embry Call in Eclipse.

Embry Call ist Jacobs bester Freund. Nach Breaking Dawn schließt er sich zusammen mit Quil Ateara Jacobs Rudel an. Die drei sind beste Freunde seitdem sie jung sind und sind die Zeit durch dick und dünn gegangen. Daher man nicht viel von Embrys Vater weiß, denken einige Leute aus La Push Jacob und er könnten Geschwister sein, Jacob jedoch denkt das er eher mit Sam Uley verwandt ist. In New Moon verändert sich Embry und fängt an mit Sam herum zuhängen, Jacob und Quil hassen Sam dafür und werfen ihm vor Embry eine Gehirnwäsche verpasst zu haben, bis Jacob ebenfalls vom Gen betroffen ist und die beiden anfangen Quil zu meiden, bevor dieser ebenfalls zum Rudel dazustößt. Danach sind die drei wieder beste Freunde. Als Jacob sich vom Rudel lossagt und sein eigenes gründet verbietet Embry Sam den Kontakt zu Jacob, obwohl dieser sehr aufgebracht über Jacobs Entscheidung ist.

Quil Ateara.
Quil Ateara.

Quil Ateara V ist Jacobs Vetter und bester Freund. Sie sind beste Freunde gewesen, seitdem sie jung waren. Nachdem sich erst Embry von den Trio abwand und dann Jacob ebenfalls anfing Quil zu meiden hatte er angst das er das Gleich durchmachen würde. Erst als Quil die Veränderungen ebenfalls durchmachte und sie Erfolgreich meisterte verstand er was seine beiden besten Freunde durchgemacht hatten und die drei waren wieder glücklich vereint. Als Jacob sich von Sams Rudel lossagt möchte Quil ihm folgen, jedoch hält seine Seelenverwandte Claire ihn in La Push fest und er muss in Sams Rudel bleiben. Nach einer Weile sagt er sich jedoch von Sams Rudel los und schließt sich zusammen mit Embry Jacobs Rudel an.

Leah Clearwater.
Leah Clearwater.

Leah Clearwater ist der stellvertrenende Leitwolf in Jacobs Rudel. Jacob und Leah kamen anfangs nicht besonders gut klar, da Leah alle im Rudel mit ihren schmerzerfüllten Gedanken über Sam und ihrer Cousine Emily quälte, da die beiden aufeinander geprägt wurden und Sam daraufhin Leah verließ. In Eclipse rettet Jacob Leah vor einem Vampir, der ihm seine meisten Knochen bricht. Leah wollte beweisen das sie die bessere Kämpferin ist und es allein mit einem Vampir aufnehmen kann. Nachdem Bella Jacob mitteilte das sie sich für Edward entschieden hatte, sagte Leah ihm, das er sehr schlecht handle wenn er über Bella hinweg kommen wolle. Als sich Jacob von Sam lossagt, Seth Jacob folgt, folgt Leah ihnen zwei Tage später um sich ebenfalls Jacobs Rudel anzuschließen. In der Zeit lernen Jacob und Leah miteinander auszukommen und obwohl Leah sich noch immer unbehaglich in der Nähe der Cullens fühlt reißt sie sich Jake zu liebe zusammen.

 

Seth Clearwater
Seth Clearwater

Seth Clearwater ist ein Mitglied in Jacobs Rudel und einer seiner Freunde. Er war das Betatier, bevor seine Schwester kam und diesen Titel übernahm. In Sam's sowie in Jacobs Rudel ist er eines der jüngsten Mitglieder und jemand, der Jacob als sein Idiol betrachtet. Als sich Jacob von Sam's Rudel löst, ist Seth hin und her gerissen und folgt seinem Freund schließlich, indem er sich ebenfalls von Sam's Rudel lossagt. Sein Wunsch das Richtige zu tun und die Cullens zu beschützen sind größer, als der andere Wunsch; bei seinen Brüdern zu bleiben. Zunächst ist Jacob über Seths Entscheidung sehr unglücklich, akzeptiert dann jedoch diese und zusammen bewachen sie das Anwesen der Cullens. Edward kommentiert, das Seth eine freundlichste, aufrichtigste und herzlichste Person ist und Jacob froh sein kann, ihn zum Freund zu haben.

Nachdem Bella erfahren hat das Jacob auf Renesmée geprägt war und er ihr den Spitznamen "Nessi" gegeben hat, springt sie Jacob an die Gurgel, jedoch stellt sich Seth dazwischen und zur Folge werden ihm die Knochen in der Schulter gebrochen.

Sam Uley in Eclipse.
Sam Uley in Eclipse.

Sam Uley ist das Alphatier im ersten Rudel in La Push. Über die Beziehung zwischen Jacob und Sam, bevor sie zu Gestaltwandler wurden, ist nichts weiter bekannt, obwohl sie zusammen aufgewachsen sind. Als Jacobs Freunde, Embry, Paul und Jared zu Gestaltwandlern wurden (Jake wusste nichts davon), hasste Jacob Sam dafür, weil er glaubte Sam hätte seinen Freunden den Kopf gewaschen. Bald darauf wurde Jacob allerdings auch zum Gestaltwandler und deren Beziehung wurde freundlicher. Ihre Freundschaft wird besonders beschädigt, als Bella mit Renesmée schwanger war und Sam die Cullens angreifen will um Bella zu töten. Er zwingt sein Rudel indem er die Alphastimme nutzt, Jacob reißt sich jedoch vom Rudel los. Nachdem Seth und Leah ebenfalls das Rudel verließen verschob Sam seinen Plan und griff erst an als Renesmée geboren wurde. Sam erfuhr das Jacob sich auf Renesmée geprägt hatte und so wurde der Angriff abgebrochen. Danach entwickelte sich die Freundschaft zwischen Sam und Jacob wieder ins positive und trotz des Schadens betrachtet Sam Jacob als Teil seiner Familie.

Carlisle Cullen in Twilight.
Carlisle Cullen in Twilight.

Carlisle Cullen ist der Führer des Cullenclans und Jacob gibt sich ihm gegebenüber sehr feindselig, obwohl Carlisle ihm nie einen Grund dazu gab. Dies lag einfach an der Natur der beiden Arten. Nachdem sich aber das Rudel und die Cullens zusammentaten um Victorias Armee zu besiegen, fangen sie an sich besser zu verstehen und Jacob beginnt Carlisle Respekt entgegen zu bringen. Da Carlisle sehr wissbegierig ist, fängt dieser an Jacob und die anderen Wölfe zu studieren und findet heraus das die Wölfe 24 Chromosompaare haben. Ihre Beziehung wird noch freundlicher und besser als sich Jacob auf Carlisles Enkelin prägt.

Esme Cullen in Twilight.
Esme Cullen in Twilight.

Esme Cullen ist die Mutterfigur des Cullenclans. So wie alle anderen Cullens konnte Jacob auch die sanfte Esme nicht ausstehen, dennoch lernen sie miteinander auszukommen, als Victoria droht Bella zu töten und diese eine Armee dafür erschafft. Während Bella mit Renesmée schwanger war, reißt sich Jacob von seinem Rudel los um diese zu beschützen und die restlichen Cullens vor Sam's Plan zu warnen. Dafür ist ihm Esme sehr dankbar und fühlte sich dafür verantwortlich dem neuen kleinen Rudel Nahrung, frische Kleidung und ein Bett zur Verfügung zu stellen, falls diese dieses benötigten. Diese Zeit erlaubte Jacob Esmes friedliches und mütterliches Wesen kennen zu lernen und sie dafür zu schätzen. In dieser Zeit lernten die Cullens und die Wölfe miteinander auszukommen und unter einem Dach zu leben. Esme erinnert Jacob an seine eigene Mutter, die in seiner Kindheit starb.

Ihre Beziehung wird noch ein wenig enger als sich Jacob auf ihre Enkeltochter prägt. 

Alice Cullen in Twilight.
Alice Cullen in Twilight.

Alice Cullen gehört zum Cullenclan, auch hier herrschte die Vampir-Wolf Feindschaft und hörte erst auf als es darum ging Bella vor Victorias Armee zu schützen. Außerdem mag Alice den Geruch der Wölfe nicht und mag es nicht, sie in ihren Visionen nicht zu sehen. Nachdem die Feindschaften am Ende von Eclipse endeten bildete sich eine schwache Freundschaft, die sich allmählig verstärkt, als Jacob Sam's Rudel zum Schutze Bella verlässt. Bevor Renesmée geboren wurde, war Alice frustriert, weil sie Bellas Zukunft nicht mehr sehen konnte und sie in ihrer Nähe Kopfschmerzen bekam. Als Jacob anfing mehr Zeit bei den Cullens zu verbringen war Alice dankbar dafür, denn wenn Jacob bei Bella war, schwächte dies ihre Kopfschmerzen. Die Freundschaft zwischen den beiden geht soweit, das Alice zugibt lieber Jacob als die anderen Wölfe um sich zu haben. Nachdem Alice und Jasper ohne ein Wort ihre Familie verlassen nimmt Jacob ihnen diese Wahl sehr übel, da sie einfach ihre Familie verließen.

Jasper Hale in Twilight.
Jasper Hale in Twilight.

Jasper Hale ist ein Mitglied des Cullenclans. Die Beziehung zwischen Jasper und Jacob war am Anfang feindselig, was daran lag das sie natürliche Feinde waren. Dies ändert sich als sich Vampire und Wölfe zusammentun um Victorias Armee zu besiegen und sich die Wölfe von Jasper zeigen lassen, welche Stärken und Schwächen die neugeborenen Vampire haben. Jacob findet das Sachwissen von Jasper sehr nützlich und respektiert ihn, wegen seiner Kampferfahrung. Die Beziehung wird freundlicher nachdem Jacob auf Renesmée geprägt wurde.

Rosalie Hale in Eclipse.
Rosalie Hale in Eclipse.

Rosalie Hale ein Mitglied des Cullenclans, auch diese Beziehung war von der natürlichen Feindschaft geprägt und wurde erst freundlicher als Jacob und sein Rudel sich entschlossen gemeinsam mit den Cullens in den Kampf zu ziehen. Die Feindschaft zwischen Rosalie und Jacob geht allerdings über die Natürliche hinaus. Jake nahm es Rosalie übel das diese Bella während ihrer Schwangerschaft unterstützte, egal ob es Bellas Leben kosten würde. Jacob wirft mit blondinen Witzen um sich und Rosalie beschimpft ihn regelmäßig als Hund. Rosalie besorgt sogar ein Hundefutternapf und kratzt "Fido" hinein, ein Spitzname für Jacob. Währenddessen erfindet Jacob andere Namen für Rosalie, wie "Blondi". Obwohl die beiden noch immer nicht besonders gut aufeinander zusprechen sind, sind sie sich doch in einem Punkt einig: Renesmée. Sie beide lieben sie und wollen sie um jeden Preis beschützen.

Emmett Cullen in Breaking Dawn.
Emmett Cullen in Breaking Dawn.

Emmett Cullen ist ein Mitglied des Cullenclans. Wie auch bei den anderen Cullens herrschte zu Anfang keine friedliche Beziehung zwischen den beiden, was an ihrer natürlichen Feinschaft lag. Sie kommen míteinander aus, als Victoria droht Bella und die Cullens zu töten. Sie vereinen ihre Kräfte um gegen die neugeborenen die Überhand zu haben. Nachdem Emmett erfährt das Jacob auf Renesmée geprägt ist, findet er seine Beziehung zu Jacob unterhaltsamer und freut sich auf Reaktion Bellas, wenn sie diese Neuigkeit erfährt. Als die Volturi friedlich abgezogen sind und Edward erklärte, das es die Wölfe waren weswegen die Volturi nicht sofort angriffen, stößt Emmett mit der Faust gegen Jacobs Schulter und grinst ihn breit an.

Taylor Lautner.
Taylor Lautner.

 

 

 

 

 

Dargestellt wird der Charakter Jacob Black von Taylor Lautner.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Juicer Review (Freitag, 12 April 2013 13:28)

    This is a great write-up! Thank you for sharing!