Homepage seit

Oktober 2009 online.

http://twilightsaga.wikia.com/

 

Das Biss - Handbuch, Die Welt von Bella und Edward von Stephenie Meyer, erschienen im Carlsen Verlag.  

"Aber sicher!" Er grinste. "Uns fällt bestimmt noch was anderes ein, wie wir uns mit diesem Demetri anlegen können." - Emmett in Bis(s) zur Mittagsstunde

Art Vampir
Alter 97
Biographie
Name Emmett Cullen
Geboren 1915
Geburtsort Glatinburg, Tennesee
Verwandelt 1935
Ewiges Alter 20
Erschaffer Carlisle Cullen
Spitznamen/ andere Namen Emmett Dale McCarty (Geburtsname)

Em (Cullens)

Kletteraffe (Rosalie, Twilight)
Aussehen
Geschlecht Männlich
Größe 1,96m
Haarfarbe Dunkelbraun (Bücher)

Schwarz (Filme)
Augenfarbe Blau (Mensch)

Golden (Vampir)

Schwarz (Durst nach Blut)
Hautfarbe Blass
Familieninformation
Familienmitglieder Rosalie Hale (Ehefrau)

Carlisle Cullen (Adoptivvater)

Esme Cullen (Adoptivmutter)

Edward Cullen (Adoptivbruder)

Alice Cullen (Adtopivschwester)

Jasper Hale (Adoptivbruder)

Bella Cullen (Adoptivschwägerin)

Renesmée Cullen (Adoptivnichte)

Jacob Black (geprägt auf Renesmée)

ältere Brüder

jüngere Schwester
Spezielles
Fähigkeiten Besondere Stärke

normale Vampirkräfte

Selbstkontrolle
Spezielle Fähigkeiten /
Trank Menschenblut? Ja, als er sich ans Tierblut gewöhnte.
Zugehörigkeit
Job/Tätigkeit Schüler/Student
Loyalität Cullenclan
Jacobs Rudel
Sams Rudel
Denali Clan
Vorkommen
Bücher Twilight
Midnight Sun
New Moon
Eclipse
Breaking Dawn
Filme Twilight
New Moon
Eclipse
Breaking Dawn Part 1
Breaking Dawn Part 2

Emmett Cullen ist der Ehemann von Rosalie Hale und der Adoptivsohn von Carlisle und Esme Cullen. Seine Adoptivgeschwister sind Edward und Alice Cullen sowie Jasper Hale. Bella Cullen ist seine Adoptivschwägerin, die er aber dennoch als weitere Schwester betrachtet. Renesmée Cullen ist seine Adoptivnichte. Er ist ein Vampir und Mitglied des Olympiccoven, Cullenclans.


Emmett Cullen.
Emmett Cullen.

Emmett McCarty (später Cullen) wurde 1915 in Gatlinburg, Tennessee geborenund 1935 von Carlisle Cullen in einen Vampir verwandelt. Seine Ehefrau ist Rosalie Hale, seine Eltern sind Carlisle und Esme Cullen (offizielle Adoptiveltern) und seine Adoptivgeschwister sind Edward und Alice Cullen sowie Jasper Hale. Bella Cullen ist seine Adoptivschwägerin und Renesmée Cullen seine Adoptivnichte.

 

Schon in seiner Jugend war er ein Draufgänger und mit seiner Gruppe von Jungs unterwegs. Er liebte Frauen, Alkohol und das Glücksspiel. Trotz dieser Dinge war er seiner Familie eine riesige Hilfe, denn er war eingeschickter Jäger und ein noch viel geschickterer Fallenausleger. Was seiner Familie immer genügend Wild auf den Tisch brachte und sie so niemals hungern mussten. Zusammen mit seinen Brüdern arbeitete Emmett an den Gleisen in Gatliburg, während seine kleinere Schwester zu Hause im Haushalt half. 1935 im Alter von zwanzig Jahren wurde Emmett von einem riesigen Schwarzbären angegriffen, er nahm ein Kampfgeräusch wahr und vermutete das ein anderer Bär aufgetaucht war. Als Rosalie ihn die hundert Meilen zu Carlisle brachte, dachte er, sie wäre ein Engel und Carlisle hielt er für Gott.

Emmett mit Bella beim Armdrücken in Breaking Dawn Part 2.
Emmett mit Bella beim Armdrücken in Breaking Dawn Part 2.

Während seiner Verwandlung, versuchte Carlisle, schmerzstillende Mittel in seine Adern zuspritzen, um den Schmerz abzustumpfen, aber das Gift brannte es aus bevor es sich ausbreiten konnte. Nach den Qualen der Verwandlung erfährt Emmett was er ist und tut dies mit einem Achselzucken ab, er war noch nie der Typ gewesen der mit Sachen haderte die er sowieso nicht ändern konnte. Jedoch hatte er seinen Blutdurst nicht immer unter Kontrolle und brachte einige Menschen um, weswegen die Cullenfamilie des öfteren mal umziehen musste. Zweimal geriet Emmett an Menschen deren Blut ihn so anzog das er die Kontrolle verlor und über sie herfiel. Schon bald verliebte er sich in Rosalie und entwickelte zu seiner neuen Familie eine große Zuneigung, die sie von Anfang an erwiderte. Durch Emmett und seine unbeschwerte Art wurde die Familie ein wenig lockerer und Rosalie zu einem komplett neuen Wesen. Emmett wusste das er nie wieder zu seiner leiblichen Familie zurückkehren konnte, dennoch wollte er seine Familie für seinen „Tod“ entschädigen und bekam von Edward eine Tasche voller Geld, die er ihnen vor die Tür legte. Er und Rosalie heirateten im Laufe der Jahre immer öfter, dies tut Emmett nur für Rosalie, weil sie es liebt im Mittelpunkt zu stehen. Das erste mal heirateten sie bevor Jasper und Alice zu den Cullen stießen. Manchmal leben die Beiden auch getrennt von Cullens als junges Ehepaar.

Trotz der allgemeinen Stärke der Vampire ist Emmett der Stärkste im Cullenclan.

Emmett in Eclipse.
Emmett in Eclipse.

Emmett wird als groß und kräftig beschrieben. Sein Körperbau ähnelt dem eines Bären, wodurch er auf die Schüler, Einwohner von Forks und einige Vampire einschüchternd wirkt. Er ist zwei Fuß größer als Alice und der Größte aus der Cullenfamilie. Sein Gesicht ist mit Grübchen versehen, sein schwarzes Haar ist etwas gelockt (Bücher) und seine Augen strahlen etwas kindisches aus. Wie der Rest seiner Familie hat er bleiche Haut und goldene Augen, die schwarz werden sobald er durstig ist.

Es kam nicht aufdringlich vor wenn ich Emmetts Gedanken zuhörte, da er nie über etwas nachdachte, dass er nicht auch laut aussprach oder in die Tat umsetzte.

- Edward über Emmetts Gedankengänge in Midnight Sun

 

Emmett in Breaking Dawn.
Emmett in Breaking Dawn.

Emmett ist neben Bella einer der jüngsten Vampire im Cullenclan. Manchmal fällt es ihm nicht leicht dem Blutduft der Menschen zu wiederstehen, jedoch hat er sich in den letzten Jahren immer beherrschen können, selbst dann als Bella sich in den Finger schneidet (New Moon). In den ersten Kapitel von Midnight Sun werden einige Einzelheiten aus Emmetts Vergangenheit erwähnt, zudem gehört das er zwei Frauen begegnete deren Blut die gleiche Wirkung auf ihn hatten, wie Bellas Blut auf Edward. Da Emmett zu den Zeitpunkten noch ein junger Vampir war konnte er den Frauen nicht wiederstehen und brachte sie um. Er lebt mit der Schuld und sagt, das er den Rest seines Lebens Zeit hätte sich in seiner Schuld zu "wälzen". Obwohl Emmett den Ruf des einschüchternsten Vampir hat, liebt er seine Frau Rosalie und den Rest seiner Familie sehr. Emmett liebt es zu lachen, Witze zu machen und zu wetten. Immer wenn angespannte Situationen aufkommen, versucht er diese mit seinem Sinn für Humor zu erstreuen. WAs Emmett von seiner Familie sehr unterscheidet ist, das er immer seine Gedanken ausspricht, er nimmt kein Blatt vor den Mund, was Edward so an ihn schätzt und weshalb Edward gern in seiner Nähe ist. Es scheint als wäre Emmett sehr ungeduldig, gedankenlos, rücksichtslos und trifft überstürzte Entscheidungen. Er vertraut sehr seinen Instinkten, ist optimistisch, mutig und bereit es mit jedem Kämpfer auzunehmen. Als Bella in Twilight gejagt wird, wird beschlossen das Emmett mit Bella geht um sie zu beschützen, es ist eine Situation die zeigt das Emmett zwar sehr gerne kämpft, aber auch dieses Bedürfnis zurückstecken kann wenn es darum geht die Leute zu beschützen die er liebt. Ein weiteres Mal wird dieses bemerkbar, als er in Breaking Dawn einen Plan ausheckt, indem es darum geht Zeugen zu suchen die bestätigen das seine Nichte kein unsterbliches Kind ist. Hierbei wird deutlich das er auch klüger sein kann als es immer scheint. In Midnight Sun wird deutlich das er eine Vorliebe für Schachspielen hat, aber er lieber mit Rosalie oder Jasper spielt, als mit Alice oder Edward, da sie ihre Gaben gebrauchen und so jeden Schritt voraussehen können.

Emmett und Rosalie
Emmett und Rosalie

- liebt es Grizzlybären zu jagen

 

- liebt Wetten über alles

 

- heiratete Rosalie mehrmals

 

- kann Bella's Gedankengänge nicht immer nachvollziehen

 

- möchte sich am Liebsten mit allen anlegen

Emmett in Breaking Dawn.
Emmett in Breaking Dawn.

Emmett besitzt keine übernatürliche Gabe, jedoch ist sein besonders hervor geprägtes Talent seine Kraft. Da er bereits als Mensch über eine höhere Stärke verfügte, wurde diese als Vampir nochmal verstärkt und so gilt Emmett als der Stärkste der Familie Cullen, aber nicht als der beste Kämpfer. Im Kampf ist er ein einschüchternder Gegner. Mehrmals erklärte Emmett, das wenn Edward seine Gabe nicht hätte, er ihn besiegen könnte. Als Bella will das Edward sie trainiert, sagt dieser ausweichend das Emmett genauso viel über den Kampf weiß als er selbst. In Breaking Dawn besiegt Bella Emmett im Armdrücken und er fordert sofort eine Revange ein. Emmett liebt es Bären zu jagen, als kleine Rache dafür das sie ihn beinahe umbrachten. In Midnight Sun setzte Emmett seine Kraft ein um Edward zum Bleiben zu bewegen.

Rosalie Hale ist Emmetts Ehefrau.
Rosalie Hale ist Emmetts Ehefrau.

Rosalie Hale ist Emmetts Ehefrau, er verliebte sich sofort in sie, als er sie zum ersten Mal sah, während er im sterben lag. Emmett hielt sie für einen Engel der ihm den Übergang in den Tod erleichtern sollte, dafür war er ihr mehr als dankbar. Sie rettete ihn und brachte ihn mehrere Meilen weit bis zu Carlisle wo er verwandelt wurde. Rosalie entschied sich deswegen dafür Emmett zu retten, weil er mit seinen schwarzen Locken, seinen Grübchen und seinen unschuldigen Gesicht dem Sohn ihrer ehemaligen besten Freundin glich. Zum großen Teil lag es an Rosalie das Emmett sein neues Leben als Vampir so schnell akzeptierte. Ihre Beziehung zueinander wird manchmal als rein körperlich beschrieben, jedoch ist für jeden offensichtlich das Emmett alles für Rosalie tun würde und alles machen würde das sie in Sicherheit ist. Es ist auch ganz deutlich das Emmett genau der Mann ist den Rosalie solange gesucht hatte. Emmett und Rosalie sind dafür bekannt das sie sich küssen sobald sie nur einen kurzen Augenblick voneinander getrennt sind, sie stellen ihre Beziehung mehr zur Schau als Alice und Jasper oder Esme und Carlisle.

Rosalie und Emmett auf Edwards und Bellas Hochzeit.
Rosalie und Emmett auf Edwards und Bellas Hochzeit.

In Breaking Dawn stellt Emmett fest, das sein und Rosalies Sexleben spannender als das von Bella und Edward sei, da diese ihr Häuschen nicht zerstört haben. Bei Rosalies und Emmetts Sexleben in der ersten Dekade wurden mehrere Häuser zerstört und Esme und Carlisle waren mehrfach gezwungen das junge Pärchen aus dem Haus zuschmeißen.

Anders bei den anderen Cullenpaaren ist Emmett über Rosalies Sicherheit nicht sehr beunruhigt zu sein (obwohl er alles tun würde um sie wieder in Sicherheit zu bringen). Dies kann dadurch gekommen sein, das sie es vor seiner Verwandlung selbstständig geschafft hat ihn vor dem Bären zu retten und er deshalb nicht an ihren kämpferischen Fähigkeiten zweifelt.

Carlisle Cullen ist Emmetts Adoptivvater.
Carlisle Cullen ist Emmetts Adoptivvater.

Carlisle Cullen ist Emmetts Adoptivvater und Schöpfer. Er verwandelte Emmett nach Rosalies bitten und als er erklärte was Emmett geworden war, war er sehr überrascht über dessen Reaktion. In Breaking Dawn wird erwähnt das Edward und Carlisle versucht haben die Schmerzen der Verwandlung mit Morphium zu betäuben, allerdings war es da bereits zu spät und es konnte nicht mehr wirken. Carlisle hat Emmett sehr darin unterstützt seinen Durst nach menschlichen Blut zu kontrollieren. Er gab Emmett so viel Zeit wie er brauchte um es kontrollieren zu können, Carlisle tat alles um Emmett zu unterstützten.

So wie alle anderen in der Familie steht Emmett Carlisle sehr nah.

Esme Cullen ist Emmetts Adoptivmutter.
Esme Cullen ist Emmetts Adoptivmutter.

Esme Cullen ist Emmetts Adoptivmutter. Obwohl Emmett oft kindisch sein kann, liebt Esme ihn so wie ihren Mann und die anderen "Kinder". Einige Male musste sie ihn und Rosalie aus dem Haus schmeißen oder neue Häuser kaufen, weil sie die Häuser immer wieder zerstörten.

In Breaking Dawn will Emmett mit Bella Armdrücken auf Esmes antiken Esstisch machen, Alice deutet daraufhin das Esme sehr darüber bestürzt wäre, sollte dieser zu Bruch gehen. Emmett nimmt darauf rücksicht, was zeigt das er seine Mutter liebt, schätzt und ihr den nötigen Respekt entgegen bringt. Es zeigt auch das er die nötige Rücksicht für Esmes Leidenschaft zur Kunst und Liebe zu Antiquitäten hat.

Edward Cullen ist Emmetts Adoptivbruder.
Edward Cullen ist Emmetts Adoptivbruder.

Edward Cullen ist Emmetts Adoptivbruder. Neben Rosalie ist Edward derjenige der Emmett am nähsten ist. Da Emmett immer seine Gedanken auspricht, ist es für Edward angenehmer in dessen Nähe zu sein, Edward betitelt ihn auch gern als seinen Lieblingsbruder. Darüber hinaus wird bemerkt das Emmett, sobald er in die Familie kam, Edward optimistischer machte. Zusammen mit Jasper üben sie neue Kampftechniken und raufen auch einfach gern miteinander. Emmett nervt es das Edward seine Gedanken lesen und somit sein Vorhaben beim Kämpfen weiß und ihn so verwirren kann. Die drei Brüder gehen auch gerne zusammen auf die Jagd. Auch das Schachspielen mag Emmett mit Edward nicht besonders gern, da dieser seine Gedanken lesen kann, sowie Alice seine Züge vorhersehen kann. Weshalb Emmett es vorzieht mit Jasper oder Rosalie zu spielen.

Emmett ist der Ansicht das Edward sich seinen Problemen stellen muss (Bellas Begegnung und ihr Blut..), entweder es geschieht nichts, oder es geht schief. So lautet sein Ratschlag an seinen Bruder.

Alice ist Emmetts Adoptivschwester.
Alice ist Emmetts Adoptivschwester.

Alice Cullen ist Emmetts jüngere Adoptivschwester. Die beiden stehen sich genauso nah wie die restlichen Cullens. Emmett vertraut immer auf ihren Rat, egal worum es sich handelt und findet die heimlichen Gespräche zwischen Alice und Edward sehr ärgerlich.

Emmett genießt das Schach spielen mit Jasper und Rosalie viel mehr, als mit Alice wegen ihrer Fähigkeit, seine Zukunft zu sehen, die ihr erlaubt, seine Bewegungen vorherzusehen. Er mag genauso wenig, Schach mit Edward spielen, weil er seine Gedanken lesen kann.

Jasper Hale ist Emmetts Adoptivbruder.
Jasper Hale ist Emmetts Adoptivbruder.

Jasper Hale ist Emmetts Adotivbruder, zusammen mit Edward stehen sich die drei sehr nah. Immer wenn die drei zusammen sind, raufen sie, konkurrieren, machen Wetten oder gehen zusammen auf die Jagd. Zum Beispiel wetten Jasper und Emmett in Eclipse miteinander wie viele Menschen Bella töten (=keine) und wie sich als neugeborener Vampir anstellen würde. Auch Jasper zieht es vor mit Emmett Schach zu spielen, anstatt mit Edward oder Jasper, da es ihn auch ärgert das die beiden Vorteile haben. Während des Trainings in Eclipse mit den Wölfen wählt Jasper Emmett aus, um zu zeigen wie einfach es ist neugeborene Vampire zu töten. Zum Teil liegt es auch daran das Emmett die größte Wettbewerbsgier hat.

Bella Cullen ist Emmetts Adoptivschwägerin.
Bella Cullen ist Emmetts Adoptivschwägerin.

Bella Cullen ist Emmetts Adoptivschwägerin, die mit Edward verheiratet ist. Am Anfang gefällt Emmett Edwards Entscheidung mit Bella zusammen zu sein nicht, lernt es aber schnell zu akzeptieren. Als Bella von James gejagt wird bietet er sich an den Tracker zu finden, obwohl er lieber mit James kämpfen würde. An Bellas 18. Geburtstag schenkt Emmett ihr ein Autoradio für ihren Track. Am Ende von New Moon stimmt Emmett ohne zu überlegen zu Bella als vampir in die Familie aufzunehmen, dennoch liebt er die Idee sich mit den Volturi kämpferisch aufzunehmen. Emmett liebt es Bella erröten zu lassen und verhöhnte sie immer damit. Nachdem sie zu einem Vampir wurde, macht er Witze über Bellas und Edwards Sexleben, was endet als Bella ihn im Armdrücken schlägt und er mehrfach Revangen einfordert. Bella und Emmett sind sich sehr nah, weil Emmett für Bella der große Bruder ist, den sie nie hatte, nur ein wenig furchteinflößender.

Renesmée Cullen ist Emmetts Adoptivnichte.
Renesmée Cullen ist Emmetts Adoptivnichte.

Renesmée Cullen ist die Adoptivnichte von Emmett und die biologische Tochter von Bella und Edward Cullen. Emmett war besorgt, während Bella mit Renesmée schwanger war, wie auch die anderen befürchtete er Bellas tot durch das ungeborene Baby. Daher Rosalie und Esme auf Bellas Seite waren, blieb ihm nichts anderes übrig als die riskante Schwangerschaft ebenfalls zu unterstützen. Er ist einer der ersten der den Spitznamen "Nessi" übernimmt.

Genaueres über die Beziehung von Renesmée und Emmett ist nicht bekannt. Als sich allerdings die Volturi auf den Weg machen um die Cullens zu besuchen, ist Emmett derjenige der die Idee Zeugen zu suchen präsentiert. Dies ist ein Punkt der beweist das Emmett etwas an seiner Nichte liegt und sie beschützen will, auch wenn ihn der Gedanke einen Kampf zu beginnen sehr anlockt.

Jacob Black in Breaking Dawn Part 2
Jacob Black in Breaking Dawn Part 2

Jacob Black ist der Alphawolf des zweiten Rudels in La Push. Zu Beginn ihrer Beziehung haben Jacob und Emmett kein gutes Verhältnis zueinander, was daran liegt das Emmett ein Vampir und Jacob ein Gestaltwandler ist und es in seiner Natur liegt Vampire zu töten. Sie kommen erst zusammen als Victoria droht die Cullenfamilie und Bella zu töten und sie sich zusammen schließen um mehr Macht über die neugeborenen Armee zu haben.

Nachdem Emmett erfährt das Jacob auf Renesmée geprägt ist, findet er seine Beziehung zu Jacob unterhaltsamer und freut sich auf Reaktion Bellas, wenn sie diese Neuigkeit erfährt. Als die Volturi friedlich abgezogen sind und Edward erklärte, das es die Wölfe waren weswegen die Volturi nicht sofort angriffen, stößt Emmett mit der Faust gegen Jacobs Schulter und grinst ihn breit an.

 

 

 

 

 

Dargestellt wird der Charakter Emmett Cullen von Kellan Lutz.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Lisa (Donnerstag, 03 Januar 2013 22:10)

    Auch voll gut. Die Beziehung von Rose und Emmett ist lustig. ;)

  • #2

    Juicer Review (Mittwoch, 10 April 2013 15:24)

    This is a great blog post! Thank you for sharing!

  • #3

    emmet fan (Freitag, 12 April 2013 15:37)

    i love emmet ich wünschte ich wäre rosalie. <3

  • #4

    hannah (Mittwoch, 23 Oktober 2013 19:39)

    Tolle Bilder