Homepage seit

Oktober 2009 online.

http://twilightsaga.wikia.com/

 

Das Biss - Handbuch, Die Welt von Bella und Edward von Stephenie Meyer, erschienen im Carlsen Verlag.  

"Du hast mir die Hand gereicht, und ich nahm sie, ohne zu überlegen, was ich tat. Zum ersten Mal seit hundert Jahren spürte ich Hoffnung." - Japser in Bis(s) zum Abendrot

Art Vampir
Alter 169
Biographie
Name Jasper Hale
Geboren 1844
Geburtsort Houston, Texas
Verwandelt 1863
Ewiges Alter 19
Erschaffer Maria
Spitznamen/ andere Namen Jasper Whitlock (Geburtsname)

Jazz (Cullens)

Mr. Jasper (J.Jenks)

Jasper Cullen (Sam Uley)
Aussehen
Geschlecht Männlich
Größe 1,90m
Haarfarbe Honigblond
Augenfarbe Braun(Mensch)

Rot (als neugeborener Vampir & in seiner Zeit beim Mexicancoven)

Golden (Vampir)

Schwarz (Durst nach Blut)
Hautfarbe Blass
Familieninformation
Familienmitglieder Alice Cullen (Ehefrau)

Carlisle Cullen (Adoptivvater)

Esme Cullen (Adoptivmutter)

Edward Cullen (Adoptivbruder)

Emmett Cullen (Adoptivbruder)

Rosalie Hale (Adoptivschwester)

Bella Cullen (Adoptivschwägerin)

Renesmée Cullen (Adoptivnichte)

Jacob Black (geprägt auf Renesmée)

Cynthia Brandon† (Schwägerin)

Unbekannte Nichte (Cynthias Tochter)
Spezielles
Fähigkeiten normale Vampirkräfte

Selbstkontrolle
Spezielle Fähigkeiten Gefühle erspüren/beeinflussen
Trank Menschenblut? Ja, als er für Maria die neugeborenen Armee führte und ausbildete, auch während er sich an das Tierblut gewöhnte.
Zugehörigkeit
Job/Tätigkeit Schüler/Student
Loyalität Cullenclan
Jacobs Rudel
Sams Rudel
Denali Clan
Vorkommen
Bücher Twilight
Midnight Sun
New Moon
Eclipse
Breaking Dawn
Filme Twilight
New Moon
Eclipse
Breaking Dawn Part 1
Breaking Dawn Part 2

Jasper Hale ist der Ehemann von Alice Cullen und der Adoptivsohn von Carlisle und Esme Cullen. Seine Adoptivgeschwister sind Edward und Emmett Cullen, sowie Rosalie Hale. Bella Cullen ist seine Adoptivschwägerin und Renesmée Cullen seine Adoptivnichte. Zu Peter, einem Nomadenvampir, hat er ein beinahe brüderliches Verhältnis. Er ist ein Vampir und Mitglied des Olympiccoven, Cullenclans.


Jasper in Eclipse.
Jasper in Eclipse.

Jasper wurde 1844 in Houston, Texas als Jasper Whitlock geboren. Er ist der Ehemann und Seelenverwandte von Alice Cullen, der Adoptivsohn von Carlisle und Esme Cullen und der Adoptivbruder von Emmett und Edward Cullen sowie von Rosalie Hale. Bella Cullen ist seine Adoptivschwägerin und Renesmée Cullen seine Adoptivnichte. Jasper Whitlock ist einer der wenigen überlebenden Vampire der Südlichen Vampir-Kriege, die sich später dem Cullenclan anschloss.

Mit knapp siebzehn Jahren trat er in die Konföderierte Armee, mit gefälschtem Pass, ein. Schon bald wurde er häufig befördert und anderen Männern vorgezogen die viel erfahrener waren als er, die Menschen fanden ihn besonders charismatisch, was an seiner späteren übersinnlichen Fähigkeit lag. Bei der Schlacht bei Galveston war Jasper bereits der jüngste Major der Konföderierten Armee. Er hatte gerade Flüchtlinge in Sicherheit gebracht als er drei wunderschönen Frauen begegnete. Maria, Nettie und Lucy. Maria war die Anführerin des Vampirclans und sah in Jasper einen begabten Vampir, darum verwandelte sie ihn. Er war ein geborener Krieger und Anführer, weswegen er nach seiner Verwandlung Maria diente, indem er die Jungvampire trainierte und ausbildete. Wenn sie zu schwach wurden, wurden sie von Jasper und Peter (einen Vampiren der sich als nützlich erwies und darum überlebt hatte) vernichtet. Jasper quälten die Gefühle von den sterbenen Vampiren, denn seine Fähigkeit hatte sich noch viel weiter entwickelt, nun konnte er die Gefühle beeinflussen und von jedem spüren, dem er begegnete.

Jasper und Maria.
Jasper und Maria.

Eines Tages sollten Jasper und Peter wieder die zu schwach gewordenen Jungvampire aussotieren und beseitigen. Peter war unruhig und als der Name „Charlotte“ aufgerufen wurde, war er starr vor Angst, Jasper bekam dieses natürlich mit. Der Vampir – den Jasper wie seinen Bruder liebte – rief dem Vampirmädchen zu, das sie weglaufen sollte und er folgte ihr. Jasper ließ sie laufen, obwohl er sie mühelos hätte einfangen können. Weitere Jahre vergingen und Jasper diente weiterhin Maria. Immer mehr wurde Jasper niedergeschlagener, was durch die negativen Gefühle seiner Vampiropfer hervor gerufen wurde. Maria war dem gegenüber natürlich nicht begeistert und Jasper spürte ihre veränderten Gefühle ihm gegenüber, bis Jasper erkannte das Maria ihn loswerden wollte. Wie durch ein Wunder tauchte Peter wieder auf und bat Jasper an, mit ihm zu kommen, denn er und Charlotte hatten mehr als fünf Jahre als Nomaden gelebt und waren durch die USA gezogen. Jasper kannte kein anderes Vampirleben als das was ihm Maria geboten hatte, dennoch nahm er das Angebot an und streifte mehrere Jahre mit Charlotte und Peter durch die Wälder. Obwohl Jasper nun viel weniger tötete lastete der Schwermut und die Gefühle seiner sterbenden Opfer auf ihm. Bald daraufhin trennte er sich von Peter und Charlotte um mit seinen Gefühlen allein zu sein und um den Gefühlen zu entgehen versuchte er noch weniger zu töten, aber der Durst brachte ihn immer wieder dazu. 1948 begegnete er wunderbare Weise Alice, sie machte die Bemerkung, er hätte sie lange warten lassen. Zunächst war er auf die junge Vampirin misstrauisch, doch Alice Freude übertrug sich bald auf ihn und so nahm er ihre Hand, als sie ihm ihre reichte. Sie erzählte ihm von ihrer Version von den Cullens und deren Lebensweise und so machten sie sich auf um diese Familie zu suchen. Es dauerte nicht lange und Alice und Jasper wurden bei den Cullens aufgenommen. Jasper legte sich Rosalies Nachnamen „Hale“ zu, weil sie sich beide sehr ähnlich sehen und als Zwillinge gelten könnten. Als Carlisle vorschlug Alice und Jasper sollten heiraten, taten sie es. Aber nur ein einziges Mal (nicht so wie Rosalie und Emmett). Der honigblonde junge Mann mag seine Familie sehr gern, liebt sie sogar, doch er entwickelte nie solch eine enge Bindung zu ihr wie Alice. Sein Grund bei den Cullens zu bleiben ist Alice, weil sie es sich wünscht. Ein anderer Grund ist, das ihm durch die Lebensweise der Cullens, die Morde an den Menschen erspart bleibt. Vielleicht ist sein Durst nach Menschenblut deswegen so groß, weil er es aus erster Linie Alice zu liebe tut und nicht für sich selbst. Maria fand Jasper und die Cullens als diese in Calgary lebten. Diese Begegnung forderte die Cullens auf erneut umzuziehen, obwohl Jasper Maria höflich darum bat nicht in ihrem Umkreis zu jagen. Sie bot ihm an, erneut an ihre Seite zu stehen, doch Jasper lehnte dieses Angebot ab, er hatte kein Interesse mehr daran sich ihrem Zirkel und Lebensstil anzuschließen. Im laufe der Jahrzehnte hat Jasper mehrfach Geschichte und Philosophie studiert und verdiente damit Geld. Irgendwann in den 1980er Jahren begann Jasper Geschäfte mit einem Rechtsanwalt, der gefälschte Papier herstellte, das tat er, damit er seiner Familie helfen konnte neue Pässe zu bekommen. Nachdem sich der Rechtsanwalt aus dem Geschäft zurück, übernahm sein Lehrling J.Jenks das Geschäft.

Jasper in Breaking Dawn.
Jasper in Breaking Dawn.

Jasper ist 1,90m groß und hat honigblondes Haar. Er ist muskulös, jedoch schlacksiger als sein Bruder Emmett Cullen. Wie alle anderen Vampire hat er glatte, mamormäßige Haut und ist von unmenschlicher Schönheit, er glänzt im Sonnenlicht wie tausend Diamanten. Wenn er durstig wird, bekommt er blaufabige Schatten unter den Augen, es sieht aus als hätte er einen nicht ganz verheilten Nasenbruch. Seine Augen sind golden, die dunkler, bis schwarz werden, wenn sein Durst wächst. Er hat viele Narben in Form eines Halbmondes auf seinem Körper verteilt, die von Bissen von Vampiren stammen, als er gegen andere Vampire im Interesse von Maria kämpfte. Die weißen Narben sind für Menschen bei starkem Licht unsichtbar (im Film versteckt er sie unter der Kleidung). Man sagt auch, das diese Narben seine dominierendste Eigenschaft in Form der Verteidigungsrektionen hervorruft. Die meisten Vampire sehen in ihm eine Gefahr und machen einen Bogen um ihn. In Breaking Dawn, wenn Bella ihn das erste Mal mit Vampiraugen betrachtet, denkt Bella, das seine Narben "Gefahr!" schreien. Gleichzeitig fragt sie sich, wie viele Vampire ihn wohl gebissen haben und gleich darauf beantwortet sie die Frage selbst, es sind genauso viele wie die gestorben sind.

 

Jasper in New Moon.
Jasper in New Moon.

Jasper kann manchmal eine Kälte ausstrahlen, weil er durch seine Zeit in der Bundesarmee und später in Maria's Armee keine Gefühle gezeigt hat. Jedoch ist er in Wahrheit eine sehr freundliche, höfliche, ritterliche und einfach durch und durch gute Person ist. Von Alice wird er als guter südlicher Herr beschrieben. Er missbraucht sein Talent nicht, sondern nutzt es um die Leute um sich herum zu besänftigen oder um seiner Familie zu helfen in der Nähe von Menschen die Kontrolle zu halten. Jasper verwendet seine Gabe über andere Leute Gefühle um Situationen zu beruhigen. Als die Cullens Victoria verfolgen überquert Emmett die Grenze des La Push's Gebiet und landet dabei fast auf Paul. Die Situation wird durch Jasper schnell beruhigt. Er ist darauf bedacht Alice in Sicherheit zu wissen und auch die anderen Cullens zu beschützen.

Alice und Jasper in Breaking Dawn Part 2.
Alice und Jasper in Breaking Dawn Part 2.

Das wird auch in Breaking Dawn deutlich, als Jacob Edward mitteilt dass das Rudel Bella töten will. Edward antwortet in einem flachen Ton, das Jasper und Emmett denken das er Jacob und Seth meint, springen Emmett und Jasper direkt an seine Seite um Bella zu beschützen, selbst wenn sie mit Bella's Entscheidung Renesmée zu behalten nicht übereinstimmen. Jasper ist in Alice Nähe viel offener und ist in vollkommen verliebt. Es ist offensichtlich das er alles tun würde damit sie in Sicherheit ist. Ein Beispielt ist in Eclipse, als Jasper sofort versuchte bei Alice zu sein um sie vor den neugeborenen Vampiren zu beschützen. Auch zeigt er Bella mit Alice zusammen eine Kampftechnik, wie sie sich vor den neugeborenen Vampiren schützen kann. Alice möchte ebenfalls Jasper in Sicherheit wissen, weswegen alle in Breaking Dawn denken, das sie deswegen gegangen sind als Alice sieht das die Volturi kommen. Jasper hat nur eine kleine Kontrolle über seinen Blutdurst und findet das menschliche Blut sehr viel verlockender als seíne restliche Familie. Ihm ist in der Gegenwart von Menschen unbehaglich zumute. Ein Beispiel ist in New Moon als Jasper Bella angreift, als diese sich an einem Papier schneidet und blutete. Um ihn im Schach zu halten, tun sich Edward und Alice zusammen, obwohl Jasper es ein kleinwenig nervig findet. Wegen seiner geringen Selbstkontrolle würde Jasper sich besser fühlen wenn ihm jemand begegnen würde, der genauso welche Probleme mit dem Blutdurst hast wie er. Zum Beispiel ist er der Annahme das Bella ihre Kontrolle verliert, als sie zum Vampir wird. Jedoch hat Bella eine außerordentliche Selbstkontrolle als neugeborener Vampire und Jasper stellt sich selbst die Frage, ob er mehr Kontrolle von sich selbst erwarten kann. Und er beginnt seine Ansicht über neugeborene Vampire zu überdenken.

Alice und Jasper in Twilight.
Alice und Jasper in Twilight.

- hat im Bürgerkrieg gedient

 

- wettet gerne mit Emmett

 

- sieht aus wie Rosalies Zwillingsbruder

 

- es fällt ihm schwer dem Menschenblut zu widerstehen

 

- fühlt sich nur bei Alice wirklich wohl (in ihrer Nähe)

 

- hat halbkreisförmige Narben von Vampirbissen

Jasper in Eclipse.
Jasper in Eclipse.

Bei den Cullen ist Jasper der beste Kämpfer, der zweitschnellste nach Edward und der zweitstärkste nach Emmett. In Eclipse lehrt Jasper den Wölfen und Cullens das Kämpfen gegen die neugeborenen Armee. Es wird außerdem bemerkt, das Jasper außer Stande war Edward zu besiegen, daher dieser durch seine Fähigkeit seine Schritte vorhersehen kann. Beide sind nicht in der Lage den anderen zu besiegen und wie Carlisle bemerkt, könnte der Kampf immer weiter gehen. Die Wölfe beschreiben Jasper in Breaking Dawn als den gefährlichsten des Cullenclans, er hat die Macht, Geschwindigkeit und er bringt den Tod. Bereits als Mensch war er sehr charismatisch, weswegen Jasper fühlen und die Gefühle anderer beeinflussen kann. Dennoch muss er ständig aufpassen nicht ausversehen diejenigen zu manipulieren die nicht das fühlen was er fühlt. Seine Gabe ist eine derjenigen die Bella beeinflussen können, ohne durch ihr geistiges Schild blockier zu werden. Da seine Fähigkeit wirklich die Gefühle beeinflusst und kein Trugbild herauf beschwört. Jasper findet es sehr angenehm in Bellas Nähe zu sein, als sie ein Vampir wurde, weil sie in andauernder Freude über ihr neues Vampirleben ist. Seine Fähigkeit nutzt Jasper hauptsächlich um Leute zu beruhigen die ärgerlich wurden, um eine Situation friedlich zu beenden. Während seiner Jahre bei Maria und ihrem Zirkel, konnte er durch seine Gabe die neugeborenen Vampirsoldaten kontrollieren, was ihn zu Maria's Liebling machte. Er konnte auch ständig den Schmerz derjenigen fühlen, die er tötete, entweder für die Nahrung oder auf Maria's Wunsch hin. Diese Erfahrungen machten ihn emotional beschädigt, als er die Tötungen der Menschen für sein Überleben fand, bis er Alice traf und anfing sich von tierischen Blut zu ernähren. Obwohl seine Macht nützlich ist, kann die Stimmung die er manipuliert nur solange andauern wie er in der Nähe ist.

Alice Cullen ist Jaspers Ehefrau.
Alice Cullen ist Jaspers Ehefrau.

Alice Cullen ist Jaspers Ehefrau, Seelenverwandte und wahre Liebe. Jasper traf Alice erst nach fast einem Jahrhundert voller Depressionen, in einer Bar. Sie saß auf einem Stuhl in einer Bar in Philadelphia, sie wartete bereits auf ihn, denn sie hatte in einer ihrer Visionen gesehen, das sie sich dort treffen würden. Jasper wahr zuerst misstrauisch, doch Alice Zuversicht steckte ihn an und als sie ihm die Hand hinreichte, nahm er sie ohne darüber nachzudenken. Es war eine stumme Bitte, die Bar zu verlassen und zusammen ein neues Leben zu beginnen. Alice merkte an, das er sie lange habe warten lassen und Jasper entschuldigte sich schüchtern bei ihr. "Es tut mir Leid, Ma'am." Dabei beugte er den Kopf nach vorn, wie ein guter südlicher Herr. Zum ersten Mal seit über hundert Jahren spürte er wieder Hoffnung. Sie verliebten sich ineinander und fanden schließlich zur Familie Cullen. Alice hilft Jasper seinen Blutdurst zu kontrollieren, indem sie in seine Zukunft sieht oder ihn beruhigt. Seine Verbindung mit Alice ist bemerkenswert, dadurch bewiesen das ihr erstes Treffen seine Lebensweise völlig veränderte.

Alice und Jasper in Eclipse.
Alice und Jasper in Eclipse.

Es wird öfter in der Twilight-Saga festgestellt, das Alice und Jasper eine spezielle und etwas privatere Beziehung haben. Ihre ausgesprochende, verstehende Liebe ist, was sie von den anderen Paaren der Familie trennt. Alice und Jasper zeigen ihre Beziehung nicht so extravagant wie Emmett und Rosalie. Sie sind die einzigen Mitglieder der Cullenfamilie, die nicht von Carlisle oder Edward zu Vampiren wurden. Die zwei sind gegenseitig sehr liebevoll und machen sich Sorgen umeinander. Im Gegensatz zu Rosalie und Emmett sind sie nur einmal gesetzlich verheiratet gewesen. Es ist mehr als offensichtlich, das Jasper sehr in Alice verliebt ist und alles für sie tun würde. Er hat genauso den Wunsch Alice in Sicherheit zu wissen, wie Carlisle Esme, Edward Bella und Emmett Rosalie.

Carlisle Cullen ist Jaspers Adoptivvater.
Carlisle Cullen ist Jaspers Adoptivvater.

Carlisle Cullen ist Jaspers Adoptivvater. Er schloss sich mit Alice erst 1950 der Familie an, nachdem er zwei Jahre zuvor Alice getroffen hatte.

Während einige Vampire Carlisles Lebensstil im Gegensatz zu ihrer Natur von tierischen Blut zu leben eher skandalös finden, findet Jasper es vollkommen in Ordnung und beruhigend, solch ein Leben zu leben, auch wenn er Schwierigkeiten hat, seinen Durst vor Menschen kontrollieren zu können. Carlisle versuchte ihm bei der Umgewöhnung so gut zu helfen wie er konnte, dennoch hat Jasper weiterhin Probleme. Wahrscheinlich weil er sich selbst dabei im Wege steht.

 

Esme Cullen ist Jaspers Adoptivmutter.
Esme Cullen ist Jaspers Adoptivmutter.

Esme Cullen ist Jaspers Adoptivmutter. Ihre leidenschaftliche, liebevolle Persönlichkeit entflammt auch in Jasper, und Jasper liebt sie deswegen sehr als eine Mutter.

Als Alice und er von ihrer heimlichen Mission zurückkehren, umarmt Esme die beiden dicht zur Begrüßung. Das zeigt, das Esme und Jasper eine genauso enge Beziehung haben, wie der Rest der Familie zueinander.

Rosalie Hale ist Jaspers Adoptivschwester.
Rosalie Hale ist Jaspers Adoptivschwester.

Rosalie Hale ist Jaspers Adoptivschwester und er verwendet ihren Nachnamen, um die Verwirrung der Menschen zu umgehen, die sie den Leuten in ihrem Umfeld über ihre Beziehungen zu Alice und Emmett Cullen verursachen würden.

Wegen ihrer großen Ähnlichkeit geben sich Jasper und Rosalie als Zwillinge aus, die von Carlisle und Esme Cullen aufgenommen wurden, während sie in Forks leben und dort zur Schule gehen.

Emmett Cullen ist Jaspers Adoptivbruder.
Emmett Cullen ist Jaspers Adoptivbruder.

Emmett Cullen ist Jaspers Adoptivbruder. Er und Jasper sind körperlich die älteren Brüder von Edward, dennoch stehen sie sich alle drei sehr nahe. Zu dritt, ringen sie, konkurrieren und gehen zusammen auf die Jagd, wenn sie eine längere Reise dazu unternehmen wollen. Jasper und Emmett wetten sehr gern um Sachen, sie finden es interessant. Außerdem spielen sie zusammen Schach, weil sie es beide nicht mögen mit Alice und Edward zu spielen, da diese durch ihre Gaben im Vorteil sind und so immer am gewinnen sind. In Eclipse wählt Jasper Emmett als Beispiel für einen Neugeborenen, wegen seiner höheren Kraft, um ihrer Familie und den Gestaltwandlern zu veranschaulichen wie sie am besten gegen Victoria's Armee kämpfen können.

Edward Cullen ist Jaspers Adoptivbruder.
Edward Cullen ist Jaspers Adoptivbruder.

Edward Cullen ist Jaspers Adoptivbruder. Er, Emmett und Jasper stehen sich äußerst nah. Wann auch immer die drei zusammen sind, haben sie daran Freude zu ringen und gehen häufig auf längere Reisen um zu jagen. Da Jasper der beste Kämpfer ist und Edward die Gedankenübertragung besitzt, sind ihre kämpfenden Techniken gleich stark, wie in Eclipse gezeigt wird. Carlisle merkt an, das Edward und Jasper stundenlang weiter kämpfen könnten, ohne das einer von beiden besiegt wäre. Als Edward Bella in Twilight das Leben rettet ist Jasper von der potenziellen Gefahr aufgebracht, die von ihr ausgeht. Jasper wollte Bella töten um seine Familie und deren Geheimnis zu schützen. Alice und Edward können ihm jedoch seinen Plan ausreden. Beinahe sorgte dieser Streit für einen großen Riss in ihrer Bruderschaft. Wenn sie Forks in New Moon verlassen, um Bella vor ihrer Natur zu schützen, fühlt sich Jasper betrübt von Edwards Kummer über den Zurücklass von Bella. Jasper findet es manchmal ärgerlich das Edward seine Gedanken liest um seinen Blutdurst zu kontrollieren. Er betrachtet sich selbst als schwächste Verbindung zur Familie, dennoch erzählt Edward ihm oft das Gegenteil.

Bella Cullen ist Jaspers Adoptivschwägerin.
Bella Cullen ist Jaspers Adoptivschwägerin.

Bella Cullen, verheiratet mit Edward, ist Jaspers Adoptivschwägerin. Jasper war am Anfang beunruhigt als Bella kurz davor stand das Familiengeheimnis zu lösen, er wollte Bella töten. Edward und Alice gelang es schließlich das er diesen Gedanken fallen ließ. Nachdem Edward und Bella zusammenkamen, erwärmte sich Jasper schließlich für ihre Beziehung, obwohl er öfter Schwierigkeiten hatte seinen Durst in ihre Nähe unter Kontrolle zu halten. In New Moon schneidet sich Bella an einem Papier und die Blutgier überwältigt ihn, er greift Bella an. Edward schafft es, sie zur Seite zu stoßen und sie verletzt sich noch doller. Emmett und Rosalie schaffen es Jasper aus dem Raum zu bringen bevor er Bella verletzen kann. Jasper stimmt Bella's Verwandlung zum Vampir ohne zu zögern zu. In Eclipse, erzählt Jasper ihre seine Lebensgeschichte um ihr zu veranschaulichen wie sie sein wird, nachdem sie eine Vampirin wird.

Nachdem Bella zum Vampir wurde, nahm Jasper an, das Bella genauso wie jeder andere neugeborene Vampir sein würde: Bösartig, instinktiv und fehlen jeglicher Kontrolle, von Blut geleitet. Jedoch schafft es Bella kontrolliert zu bleiben und Jasper muss seine Meinung über Neugeborene und seine eigene Kontrolle überdenken. Danach wird er zunehmend mit Bella verbundener, da diese wegen ihrer unveränderlichen glücklichen Stimmung über ihr neues Leben auch ihn ein wenig glücklich macht.

Renesmée Cullen ist Jaspers Adoptivnichte.
Renesmée Cullen ist Jaspers Adoptivnichte.

Renesmee Cullen ist Jaspers Adoptivnichte und die biologische Tochter von Edward und Bella. Jasper beunruhigte Bellas Sicherheit, während sie mit Renesmée schwanger war. Während Rosalie, Emmett und Esme für Bella Partei ergreifen, wollen Edward und Carlisle die Schwangerschaft abbrechen. Jasper jedoch hält sich heraus und handelte bloß als Wächter der Familie, als Sam plante die Familie anzugreifen und Bella zu töten. Nachdem Renesmée geboren war und Bella zum Vampir wurde, war Jasoer immer an Bellas Seite um sie davon abzuhalten ihre kleine Tochter anzugreifen. Bei einer Gelegenheit deutet er Edward plötzliche Angst falsch und sofort macht er Bella unbeweglich, nachdem er Edward das Baby reichte. Es ist unbekannt wie nah Jasper seiner Nichte nach ihrer Geburt ist, weil sie nie einen Moment zusammen teilten. Allerdings sind die Mitglieder dergleichen Familie, wird angedeutet, das sie sich wirklich um und füreinander sorgen.

Jacob Black.
Jacob Black.

Jacob Blach ist das Alphatier seines Rudels. Jasper und Jacob hatten wegen ihrer beiden Status's einen schlechten Start ihrer Beziehung. Ihre Beziehung wird ein wenig freundlicher als beide Parteien eine Verbindung eingehen um Victoria's Armee zu töten und Bella vor dieser zu beschützen. Die Wölfe sind bereitwillig sich von Jasper in den Kampftechniken ausbilden zu lassen und sie so mehr über die Kräfte und Schwächen der Neugeborenen zu erfahren. Diese Treue erlaubt beiden Arten nebeneinander zu existieren, ohne das ein Kampf entsteht. Jacob findet das Jasper durch seine Kämpfe und Sachkenntnisse sehr stark und nützlich ist. Wenn Sam plant Bella zu tören und ihr Baby dadurch abhalten wollen geboren zu werden, reißt sich Jacob vom Rudel los und verbündet sich zusammen mit Leah und Seth mit den Cullens.

Jacob wird mehr mit der gesammten Cullenfamilie verbunden, nachdem sich dieser auf Renesmée prägt. Dadurch wurde auch die Beziehung zu Jasper enger.

Maria ist Jaspers Erschafferin.
Maria ist Jaspers Erschafferin.

Maria ist Jaspers Schöpfer und Führer eines mexikanischen Vampirclans. Jasper wurde von Maria während der südlichen Vampirkriege gefunden, zu dieser Zeit war er ein Major der Bundesarmee und hatte ein paar Flüchtlingen geholfen. Maria suchte nach Menschen, um diese in Vampire zu verwandeln und eine Armee aus eingeborenen Vampiren zu schaffen. Sie wollte Rache ausüben, um ihren zerstörten Zirkel zu rächen. Nachdem Maria Jasper verwandelte, entschied sie, das er äußerst nützlich für sie  und im Stande war, die Gefühle der anderen Vampire zu spüren und kontrollieren zu können. Er ließ sie zusammenarbeiten, obwohl diese das gar nicht wollten. Mit ihren Schwestern, Nettie und Lucy, war sie in der Lage, viele mexikanische und andere Vampirclans zu übernehmen. Während ihrer Zeit zusammen, kamen Jasper und Maria zusammen, sie belohnte ihn, als er ihr half ihre rebellierenden Schwestern zu bestrafen. Jedoch betrachtete sie ihn nie als vollwärtigen Genossen. Eines Nachts befahl MAria ihm, die Neugeborenen ohne Potenzial loszuwerden. Es machte Jasper krank dieses tu tun und lief später mit zwei anderen Mitgliedern aus Marias Armee, Peter und Charlotte, davon. In Midnight Sun erwähnt Edward, das Jasper in Calgary auf Maria traf, dessen Anwesenheit sehr viel Schaden anrichtete und so die Cullens zwang erneut umzuziehen. Jasper bat sie höflich, in Zukunft Abstand zum Cullenclan zu halten, obwohl er ihr alles gute wünschte. Im Film Eclipse wird daraufhin gewiesen, das Maria und Jasper eine Beziehung von romantischer Art hatten, im Buch wird allerdings nichts erwähnt, obwohl es möglich ist das Maria Jasper kontrollierte, indem sie vorgab in ihn verliebt zu sein. Ähnlich wie es Victoria bei Riley tat.

Peter in Breaking Dawn Part 2.
Peter in Breaking Dawn Part 2.

Peter ist Jaspers ehemaliger Mannschaftskamerad aus dem mexikanischen Clan und teilt eine geschwistermäßige Beziehung mit ihm.

Sie arbeiteten drei Jahre zuammen, nachdem Peter verwandelt und so zum engen Kameraden von Jasper wurde. Irgendwann wurde Jasper damit beauftragt ein paar Neugeborene zu töten, darunter war Charlotte, eine junge Frau in die Peter verliebt war. Peter rief Charlotte zu, das sie weglaufen sollte und sie taten es zusammen. Zusammen flohen sie nach Nordamerika. Obwohl Jasper sie hätte locker einholen können, ließ er sie fliegen und folgte ihnen nicht. Fünf Jahre später kehrten Peter und Charlotte zurück und erzählten Jasper etwas über das andere Vampirleben, was sie all die Jahre geführt hatten. Jasper entschloss sich Marias Zirkel zu verlassen und ein neues Leben in Nordamerika zu beginnen. Er blieb einige Jahre bei ihnen und verließ sie vor dem ersten Treffen mit Alice in Philadelphia. Nachdem Jasper sich den Cullens anschloss, besuchen Peter und Charlotte ihn gelegentlich. In Breaking Dawn findet Jasper sie und fordert sie auf nach Forks zu reisen, wo sie als Zeugen gegen die Volturi aussagen sollen. Jasper freute sich über das Treffen, jedoch nicht darüber sie dieser Gefahr auszusetzen.

Charlotte in Breaking Dawn Part 2.
Charlotte in Breaking Dawn Part 2.

Charlotte ist Jaspers ehemaliger Mannschaftskamerad aus dem mexikanischen Clan. Nach ihrem Jahr als Neugeborene wurde Jasper damit beauftragt, Charlotte zu töten, aber stattdessen flohen sie und Peter nach Nordamerika. Jasper erlaubte ihnen zu fliehen und folgte ihnen nicht, obwohl er es hätte tun können. Fünf Jahre später kehrten Peter und Charlotte zurück und erzählten Jasper von dem Leben, welches sie als Nomaden führten. Das forderte Jaspis auf, Marias Clan zu verlassen und ein neues Leben in Nordamerika zu beginnen. Er blieb ein paar Jahre bei ihnen und verließ sie, bevor das erste Treffen mit Alice in Philadelphia stattfand. Nachdem Jasper sich den Cullens anschloss, besuchen ihn Peter und Charlotte gelegentlich. In Breaking Dawn findet Jasper sie in Südamerika und freut sich sehr darüber, er schickt sie nach Forks, wo sie mit den anderen als Zeugen vor den Volturi aussagen sollen. Jasper ist nicht wohl dabei seine Freunde einer solchen Gefahr auszusetzen.

J. Jenks, bekannt als J, ist ein Rechtsanwalt und Fälscher von ungesetzlichen Dokumenten, Jasper ist sein führender Kunde, da dieser andauernd neue Papier benötigt. Jasper kannte seinen ehemaligen Partner/Mentor bereits fünfzehn Jahre, bevor sich J und Jasper das erste Mal trafen. Wann auch immer die Familie Cullen neue Fälschungen braucht, ist J derjenige, der diese besorgt. J wurde durch seine Kenntnisse von Jaspers Unsterblichkeit ziemlich eingeschüchtert. In Breaking Dawn gibt Alice Bella Hinweise, wo sie J finden kann und ihn dazu bringen kann neue Ausweise für Renesmée und Jacob zu besorgen, für den Falle das die Volturi angreifen und Renesmée entkommen kann. Später entscheidet sich Bella dafür, Jaspers Geschäftsbeziehung mit J zu übernehmen, um seinen Stress zu erleichtern.

 

 

 

 

 

Dargestellt wird der Charakter Jasper Hale von Jackson Rathbone.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Lisa (Donnerstag, 03 Januar 2013 22:05)

    Schon cool! Nur, woher hast du das mit dem 'nicht ganz verheiltem Nasenbruch'? Ich finde - das - Blödsinn, sonst gut. Woher hast du eigentlich diese genauen Informationen? ;)

  • #2

    Juicer Reviews (Freitag, 03 Mai 2013 06:29)

    This post was in fact precisely what I was searching for!

  • #3

    litoini 09876 (Mittwoch, 21 Mai 2014 19:14)

    Hi,
    ich finde diese Seite echt klasse! Ich hab mich grade hier her verirrt und hab mal so ein bisschen herumgeschaut..... Echt gut! Vielen dank dafür!

  • #4

    Amie (Freitag, 11 März 2016 13:24)