Homepage seit

Oktober 2009 online.

http://twilightsaga.wikia.com/

 

Das Biss - Handbuch, Die Welt von Bella und Edward von Stephenie Meyer, erschienen im Carlsen Verlag.  

Tanya war die Großnichte von Sasha bevor diese von ihr in einen Vampir verwandelt wurde, danach sah Tanya Sasha als ihre Adoptivmutter an. Kate und Irina sind weitere Vampire die von Sasha erschaffen wurde, Tanya sieht sie als ihre Schwestern an, obwohl sie nicht biologisch miteinander verwandt sind. Nach Sashas Tod übernahm Tanya die Clanführung. Weitere Mitglieder des Clans sind Carmen, Eleazar und Garrett.

Art Vampir
Alter /
Biographie
Name Tanya
Geboren 11. Jahrhundert
Geburtsort Slowakei
Verwandelt 11. Jahrhundert
Ewiges Alter /
Erschaffer Sasha
Spitznamen/ andere Namen Tanya Denali (Filme)
Aussehen
Geschlecht Weiblich
Größe 1,65m
Haarfarbe Rotblond (Bücher)
Blond (Filme)
Augenfarbe Golden

Schwarz (Durst nach Blut)
Hautfarbe Blass
Familieninformation
Familienmitglieder Sasha (Großtante/Adoptivmutter)

Kate (Adoptivschwester)

Irina † (Adoptivschwester)

Vasilii †(Adoptivbruder)

Carmen (Clanmitglied)

Eleazar (Clanmitglied)

Garrett (Clanmitglied)

Laurent †(Clanmitglied)
Spezielles
Fähigkeiten normale Vampirkräfte

Selbstkontrolle
Spezielle Fähigkeiten /
Trank Menschenblut? Ja.
Zugehörigkeit
Loyalität Denaliclan (Clanführerin)

Cullenclan

Tanya wurde im 11. Jahrhundert in der antiken Slowakei geboren. Sie war Sashas Großnichte und im späteren Verlauf ihre erste Adoptivtochter, nachdem sie in einen Vampir verwandelt wurde. Kate und Irina wurden noch im gleichen Jahrhundert in Vampire verwandelt, sie standen sich als Familie sehr nah und betrachteten sich als Mutter und Töchter. Sasha und Tanya standen sich jedoch am nächsten und als Sashas Verbrechen, ein unsterbliches Kind erschaffen zu haben, ans Licht kam, verletzte dies Tanya am Meisten. Tanya verstand nicht wieso Sasha daraus solch ein Geheimnis machte, doch als Aro die drei Schwestern auf Wissen über das Verbrechens prüfte, wusste sie warum. Denn die drei Schwestern blieben verschont. Der Tod von Sasha hinterließ bei allen drei Frauen große Lücken und infolge dessen waren sie der Grund für die Sukkubus-Legende.

Der Schmerz und die Leere des Verlustes wurde unerträglich für Tanya und ihre beiden Schwestern und sie versuchten diese Lücke mit Männern zu schließen. Allerdings wurden die Männer immer getötet, denn die Schwestern waren nicht in der Lage dem Menschenblut zu widerstehen. Die Morde an den Männern blieben nicht lange unentdeckt und es wurde eine Legende mit dem Namen "Sukkubus" erzählt. Ein Dämon in einem Körper einen wunderschönen Frau würde die Männer in den Tod locken. Mit der Zeit begannen Schuldgefühle die drei Schwestern zu plagen und Tanya war die Erste, die diese nicht mehr ertragen konnte und gab die Männer für einige Zeit auf. Tanya begann darüber nachzudenken wie sie romantische Begegnungen mit Menschen haben könnte, ohne sie zu töten und kam auf Idee zu versuchen sich von Tierblut zu ernähren, da sie es auf das menschliche Blut abgesehen hatte. Sie zeigte diese Methode ihren Schwestern und ein paar Jahrhunderte später hatten sie ihre Ernährung vollkommen umgestellt.

Eleazar und Carmen.
Eleazar und Carmen.

Als Eleazar und Carmen auf die Denalis trafen waren diese glücklich darüber, ihnen ihre Lebensweise zu erklären und vorzuführen. Die beiden entschlossen sich bei den Denalis zu bleiben und sich diesem Lebensstil anzuschließen. Darauf nahm Tanya die Führungsposition ein. Tanya war erfreut als sie Carlisle und seine Familie trafen und war überrascht als diese die gleiche Lebensweise hatten wie sie selbst. Außerdem hatte Tanya ein Auge auf Edward geworfen, vor allem weil er keinerlei Reaktionen auf ihre Annährungsversuche zeigte und keine Gfährtin hatte. Sie gab ihre spielerischen Avancen niemals auf, weswegen sich die Cullens nicht bei den Denalis in Alaska niederließen.

Tanya wird in Twilight von Carlisle erwähnt, als dieser Laurent seinen Lebensstil und dessen des Denaliclans erklärte. Sie wird als ein Teil des Clans erwähnt.

Als Edward vor Bellas Blutgeruch flüchtet, geht er nach Alaska und bleibt für einige Tage bei den Denalis. Zunächst deutet Tanya seinen Besuch falsch, sie denkt er hätte es sich überlegt und würde ihre Gefühle erwidern, es dauert nicht lange und Tanya begreift das dies nicht so ist. Dennoch ist Tanya weiterhin eine gute Freundin und sagt ihm, das sie glaubt das er das richtige tun würde und somit seine Entscheidung in die richtige Richtung befördert.

In New Moon wird Tanya von Bella und Edward erwähnt, als Edward erklärte das Alice versuchte Jasper zu überzeugen nach Denali zu gehen, nachdem dieser Bella auf ihrer Geburtstagsfeier angriff. Ebenfalls wird sie und ihr Wohnort von Laurent erwähnt.

In Eclipse findet Bella heraus, das sich Tanya für Edward intressierte, aber auch das er ihre Gefühle nicht erwiderte. Die Cullens bitten im späteren Verauf die Denalis um Hilfe, sie sollen ihnen helfen die neugeborenen Armee zu vernichten. Die Denalis stimmen zu, aber nur unter der Bedingung das der Vertrag zwischen den Cullens und Gestaltwandlern gebrochen wird und Irina sich für Laurents Tod rächen kann. Carlisle lehnt ab und so bleibt die Hilfe von den Denalis aus.

Tanya und ihr Clan tauchen in Breaking Dawn auf Bellas und Edwards Hochzeit auf. (Im Buch kommt Irina nicht mit!). Sie entschuldigt sich für ihr Verhalten in Eclipse. Bella und Tanya treffen das erste Mal aufeinander und Tanya beglückwünscht Edward für seine Wahl.

 

 

 

Vier Monate nach der Hochzeit kehren Tanya, Kate, Carmen und Eleazar zurück nach Forks, indem sie einer Bitte von Carlisle folgen. Am Anfang sträubt sich Tanya dagegen zu glauben das Renesmée kein unsterbliches Kind ist und fürchtet sich vor den Volturi. Carmen ist die erste die sich die Geschichte von Renesmée erklären lässt, sie überzeugt Tanya und die Anderen von der Wahrheit und sie beschließen für die Cullens als Zeugen auszusagen und bestehen darauf sogar gegen die Volturi kämpfen. Tanya besteht darauf das sie und der Rest des Clans als erweiterte Familie der Cullens angesehen werden. Sie beobachtet wie ihr restlicher Clan, wie sich Bella körperlich und geistig auf die Konfrontration mit den Volturi vorbereitet.

Tanya und Kate in Breaking Dawn.
Tanya und Kate in Breaking Dawn.

Während der Konfrontation mit den Volturi wird ihre Schwester Irina von Caius getötet. Der Grund war eine Falschaussage. Gleichzeitig will Caius einen Kampf mit den Denalischwestern provozieren. Der Trick ist erfolglos, denn Carlisle und Edward halten Tanya zurücl, während Garrett, Zafrina und Bella Kate zurückhalten. Aro und die restlichen Volturi entscheiden über den Verbleib der Cullens und dessen Zeugen, währenddessen fordert Tanya Caius als Gegner ein, um sich für den Tod ihrer Schwester zu rächen. Jedoch kommt es zu keinem Kampf, denn Aro entscheidet das Renesmée keine Bedrohung darstellt. Die Denalis kehren zurück nach Denali zurück, um um ihre verstorbene Schwester zu trauern.

Tanya in Breaking Dawn Part 1.
Tanya in Breaking Dawn Part 1.

Tanya wird mit langem, lockigen rotblondem Haar beschrieben, ihre Größe ist 1,65m. Das Alter in dem sie verwandelt wurde ist unklar, dennoch wird sie als Frau beschrieben, was daraufhin weist, das sie ein wenig älter als die "Cullenkinder" ist. Sie wird als ungewöhnlich schön und unwiderstehlich, sogar für einen Vampiren, beschrieben. Wie ihre Clanmitglieder hat sie goldene bis schwarze Augen, je nachdem wie groß ihr Durst nach Blut ist. Ihre Haut ist blass wie die der anderen Vampire.

 

In Breaking Dawn (Filme) hat sie blondes Haar.

Tanya wird in den Büchern nicht bis ins Detail beschrieben, obwohl einige sagen das ihr Charakter der von Bella Cullen sehr ähnlich ist. Öffnen sich für sie Alternativen um ihre Lieben zu schützen, nutzt sie sie. In der Reihe wird sie als spielerisch, neckisch, loyal, verführerisch und aufschlussreich beschrieben. Während Edward in Denali ist, versucht Tanya mit ihm zu flirten, während sie beide im Schnee liegen und zu den Sternen aufsehen. Außerdem ist Tanya nach Edwards "Abfuhr" weiterhin eine gute Freundin für Edward und sogar liebevoll zu ihm, als er bereits mit Bella verheiratet ist. Tanya begrüßt Bella offen in der Familie und kann Edwards Wahl nachvollziehen und akzeptiert sie. Die tiefste Bindung zur Cullenfamilie ist zu Carlisle. Wenn sich die Clans versammeln um die Volturi zu konfrontieren bestehten die Denalis darauf als ein Teil der Cullenfamilie aufgezählt zu werden.

Wie alle anderen Vampire hat Tanya eine übermenschliche Geschwindigkeit, Kraft, Reflexe, Sinne und anmutige Bewegungen. Bella erwähnt das Tanya ihr in Breaking Dawn ihre kämpferischen Fähigkeiten zu trainieren. Das bedeutet, das Tanya trotz keiner übernatürlichen Fähigkeiten dennoch eine fähige Kämpferin ist.

Sasha war Tanyas Erschafferin und Großtante. Sie waren also Blutsverwand und standen sich auch nach der Verwandlung sehr nahe. Sasha liebte die Idee einen anderen weiblichen Vampir zu erschaffen und so machte sie Tanya zum Vampir. Von allen drei Schwestern warn Tanya diejenige die Sasha am nahsten war. Das Verlieren ihrer Mutter war ein ernormer Schlag für alle drei Schwestern, aber besonders Tanya litt darunter.

 

Weiteres ist nicht bekannt.

Irina.
Irina.

Kate ist Tanyas jüngere Adoptivschwester, sie wurde ebenfalls von Sasha erschaffen und ist die einzige der drei Schwestern, die eine besondere Gabe hat. Alle drei wurden im selben Jahrhundert verwandelt, weil sich Sasha weitere Töchter und für Tanya Schwestern wünschte. Seitdem stehen sie sich sehr nahe. In der Zeit als sie noch Menschenblut tranken, waren sie der Grund für den ursprünglichen Sukkubus: Ein Dämon in weiblicher Form, der Männer jagt.

Irina.
Irina.

Irina ist Tanyas jüngere Adoptivschwester, sie wurde ebenfalls von Sasha erschaffen und starb bei der Konftrontation zwischen Volturi und Cullenfamilie. Tanya, Kate und Irina wurden im selben Jahrhundert verwandelt, da sich Sasha weitere Töchter und für Tanya Schwestern wünschte. Seitdem standen sie sich sehr nahe. Als sie noch menschliches Blut tranken, waren sie der Grund für den ursprünglichen Sukkubus: Ein Dämon in weiblicher Form, der nach Männern jagt.

 

Tanya war in großer Trauer als ihre Schwester von Caius getötet wurde, inwiefern sie das jedoch wirklich betrifft ist nicht bekannt und kann nur erahnt werden.

Eleazar.
Eleazar.

Eleazar ist ein Mitglied des Denali Clans, er schloss sich ihnen zusammen mit seiner Gefährtin Carmen an, nachdem er die Volturi verließ und sich eine friedlichere Existenz suchte. Nachdem sie Tanya und ihre Schwestern fanden, waren sie von ihrem Lebensstil fasziniert und beschlossen bei ihnen zu bleiben. Tanya liebt Eleazars Denkart bezüglich der Gerechtigkeit und des Friedens. Auch wenn sie nicht wirklich miteinander verwandt sind, sieht sie ihn als einen Bruder an (ähnlich wie in der Cullenfamilie).

Carmen.
Carmen.

Carmen ist ein Mitglied des Denali Clans und Eleazars Gefährtin. Zusammen mit ihm fanden sie die Denalischwestern und wurden von ihrem Lebensstil sosehr fasziniert, das sie beschlossen sich ihnen anzuschließen um eine friedlichere Existenz führen zu können. Obwohl es nicht erwähnt wird, scheinen sich Tanya und Carmen sehr nahe zu stehen. Eleazar weist daraufhin das sie durch enthalten des Menschenblutes in der Lage sind richtige Familienbande zu bilden. Auch wenn sie nicht wirklich miteinander verwand sind, sieht Tanya Carmen als weitere Schwester (ähnlich wie in der Cullenfamilie).

Edward Cullen
Edward Cullen

Edward Cullen ist ein Vampirmitglied des Olympiccovens, dessen Familie als loyale Erweiterung des Denali Clans gesehen wird. Dieses "Familienband" ist auf ihre gleiche Ernährungsweise zurück zuführen, da sich beide Clans vom tierischen Blut ernähren. Tanya interessierte sich sehr für Edward, hauptsächlich deswegen weil er kein Interessen an ihren Annährungsversuchen zeigte und weil er keine Gefährtin hatte. Ihre spielerischen Avancen waren ein Grund warum sich der Cullenclan nicht in Denali niederließ.

Als Edward aus Forks floh, kam er nach Alaska und blieb einige Tage bei den Denalis. Tanya dachte zunächst das Edward ihre Gefühle erwiderte, aber kam schnell darauf das es nicht so wahr. Auch wenn Edward kein Interesse an Tanya zeigte, so war sie ihm gegenüber immer eine loyale Freundin und ermunterte ihn zurück nach Forks zu gehen und sich seinem Problem zu stellen, wovor er davon gelaufen war. Sie erfährt nicht, wovor Edward geflohen war.

Als Edward und Bella heiraten sind Tanya und ihr Zirkel ebenfalls eingeladen und ziemlich glücklich ihren Cousin so glücklich zu sehen. Ihre Zuneigung zerstreute sich wohl mit der Zeit, da sie sah das Edward sich Bella als Gefährtin gewählt hatte. Sie akzeptierte seine Wahl.

Garrett.
Garrett.

Garrett ist das neuste Mitglied des Denali Clans und Kate's Gefährte. Er trifft die Denalis als sie zusammen in Forks sind um die Cullenfamilie gegen die Volturi zu unterstützen. Da er ein neugieriger und abenteuerlustiger Mann ist, findet er die Ernährung vom tierischen Blut sehr anziehen und stellt endlose Fragen dazu. Ebenfalls sagt er, das er den unterschied zwischen den Cullens und Denalis zu den restlichen Vampiren sieht, da sie in der Lage sind wahre Liebe zu empfangen.

Nachdem die Volturi in Frieden abreisen schließt sich Garrett offiziell dem Denali Clan an, ob er diese Entscheidung weiterhin umsetzt ist nicht bekannt. Desweiteren ist auch unbekannt wie sich die Beziehung zwischen Tanya und Garrett entwickelt.

MyAnna Buring.
MyAnna Buring.

 

 

 

 

 

Der Charakter Tanya wird in den Breaking Dawn Filmen von MyAnna Buring dargestellt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Juicers Reviews (Donnerstag, 11 April 2013 05:55)

    This post was in fact precisely what I had been in search of!